Werkzeuge
Change country:
Merkels Corona-Gipfel - Länderchefs fallen schon VORHER übereinander her
Bundeseinheitliche Corona-Regeln? Kommen wohl auch heute nicht. Zu unterschiedlich sind die Vorstellungen. Es kracht schon im Vorfeld.Foto: ddp images/
7 m
bild.de
Erfolgsgeschichte: MDax feiert Geburtstag und stellt Dax in den Schatten
Der MDax wird 25 Jahre alt. Trotz großer Gewinne wird er weniger beachtet als der Dax, obwohl sein Wert auf das 31-fache gesteigert ist. Den größeren Bruder hat der MDax dadurch deutlich hinter sich gelassen.
9 m
stern.de
Russland: Alexej Nawalny sitzt in Moskauer Gefängnis
Der russische Regierungskritiker wird in einem berüchtigten Untersuchungsgefängnis festgehalten. Nawalny war in einem Eilverfahren zu 30 Tagen U-Haft verurteilt worden.
9 m
zeit.de
Nord Stream 2 und USA: Sanktionen gegen „Fortuna“
Die US-Regierung will das russische Pipeline-Verlegeschiff mit Strafmaßnahmen belegen. Kritiker werfen den USA vor, eigenes Flüssiggas in Europa besser verkaufen zu wollen. mehr...
taz.de
RTL-«Dschungelshow»: Bea Fiedler schwärmt von den 80ern
Das Interesse der Zuschauer an der «Dschungelshow» hält sich bislang noch in Grenzen. Aber die Kandidaten kommen langsam in Stimmung.
stern.de
RTL-«Dschungelshow»: Bea Fiedler schwärmt in von den 80ern
Das Interesse der Zuschauer an der «Dschungelshow» hält sich bislang noch in Grenzen. Aber die Kandidaten kommen langsam in Stimmung.
stern.de
Cordelia Polinna: Wie plant man die Stadt der Zukunft, Frau Polinna?
Die Stadtplanerin Cordelia Polinna beobachtet, wie sich Städte verändern. Im Podcast erzählt sie, wie aus Parkplätzen Parks werden und warum Politiker zu ängstlich sind.
zeit.de
Uwe Ochsenknecht: So war der West-Ost-Kontakt in Mauerzeiten
Uwe Ochsenknecht hatte einige Verwandte in der DDR. Wie "extrem" der West-Ost-Kontakt in Mauerzeiten war, erzählt der Künstler im Interview.
stern.de
Wetter: Warmfront macht orkanartige Böen auf dem Brocken möglich
zeit.de
ERSTAUFNAHME-EINRICHTUNG - Flüchtling will Festgenommenen befreien
Aus einem Streit in der Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Bad Arolsen-Mengeringhausen (Hessen) wurde ein Großeinsatz.Foto: picture alliance / Frank May
bild.de
Sicherheitskräfte greifen 36-Jährigen auf: Mann lebt aus Angst vor Corona drei Monate im Flughafen Chicago
Sicherheitskräfte haben am Flughafen in Chicago einen verdächtigen Mann festgenommen. Es stellte sich heraus: Der Mann lebt dort seit drei Monaten. 
stern.de
Fahrradparkhäuser an Bahnhöfen: Wie man Radler zur Zugnutzung bringen kann
Wer als Bahn-Pendler zusätzlich das Rad nutzen will, der wird oft abgeschreckt. Ein Fahrradparkhaus am Frankfurt Hauptbahnhof erweist sich als Flop. Und geplante Alternativen lassen auf sich warten.
faz.net
Joe Biden: Keine Lust mehr auf Cowboy-Kapitalismus
Joe Biden stellt das Klima und die Gerechtigkeit in den Mittelpunkt seiner Wirtschaftspolitik. Er könnte damit eine neue Epoche einleiten.
zeit.de
London: Überdimensionaler Baby-Trump-Ballon wird künftig im Museum ausgestellt
Der aufblasbare "Baby-Trump" kommt ins Museum of London. Der Ballon wird dort künftig als historischer Gegenstand aufbewahrt und ausgestellt. 
stern.de
Australian Open: Ärger um Corona-Quarantäne – Novak Djokovic fordert Lockerungen
Mehr als 70 Tennisprofis sind vor den Australian Open in einer strikten Quarantäne und dürfen nicht auf die Trainingsplätze. Die Kritik einiger Profis wiegelt der Turnierchef ab. Derweil gibt es weitere positive Tests.
spiegel.de
Für 30 Tage in Untersuchungshaft : Nawalny in berüchtigtem Moskauer Gefängnis "Matrosenruhe" inhaftiert
Die Haftanstalt "Matrosenruhe" ist berüchtigt für katastrophale Haftbedingungen. Hier starb einst auch der Anwalt Sergej Magnitski unter ungeklärten Umständen. Nun wird hier der Kremlkritiker Alexej Nawalny festgehalten.
stern.de
Untersuchungshaft : Nawalny ins berüchtigte Moskauer Gefängnis "Matrosenruhe" gebracht
Die Haftanstalt "Matrosenruhe" ist berüchtigt für katastrophale Haftbedingungen. Hier starb einst auch der Anwalt Sergej Magnitski unter ungeklärten Umständen. Nun wird hier der Kremlkritiker Alexej Nawalny festgehalten.
stern.de
"Bruno Fernandes ist unglaublich"
Dimitar Berbatow, Ex-Stürmer von Leverkusen und Manchester United, lobt Bruno Fernandes für seine Leistungen bei den Red Devils. Der Bulgare zeigt sich im Interview überrascht von der Wirkung des Portugiesen.
welt.de
Corona in Österreich: Gastronomen starten bizarre Öffnungs-Aktion trotz Lockdown - Test-Chaos an Schulen
Die Regierung um Kanzler Sebastian Kurz hat den Corona-Lockdown in Österreich verlängert. Einige Gastronomen wollen nun trotzdem öffnen. An den Schulen gibt es Probleme mit den Selbsttests.
tz.de
Kühlschrank: Dieser Fehler wird richtig teuer - So vermeiden Sie ihn
Der Kühlschrank wird schnell zum teuren Stromfresser. Dabei lässt sich dieser Fehler ganz einfach umgehen.
tz.de
Absturzflieger: EU-Flugaufsicht will Boeing 737 Max wieder starten lassen
zeit.de
Unternehmen: Novemberhilfe muss wegen Fehler von Hand bearbeitet werden
zeit.de
Verkehr: Autofahrer rammt auf Flucht Polizeiwagen: Beamte verletzt
zeit.de
Graubünden in der Schweiz: Mutiertes Coronavirus: Zwei Luxushotels in St. Moritz unter Quarantäne gestellt
Ausgerechnet im mondänen Wintersportort St. Moritz häufen sich die Infektionen mit einer Corona-Variante aus Südafrika. Das Gesundheitsamt ist besorgt, die Schulen werden geschlossen. Die Bevölkerung soll zu Massentests.
stern.de
Abschiedsvideo auf Twitter - Melania Trump verabschiedet sich als First Lady
In knapp sieben Minuten würdigt Melania Trump ihre vier Jahre als First Lady. Zum Ende bricht sie noch einmal mit der Tradition.Foto: REUTERS
bild.de
Vorlage für Corona-Gipfel: Kanzleramt will Lockdown bis Mitte Februar verlängern
Geht es nach Bundeskanzlerin Merkel, werden die Corona-Schutzmaßnahmen heute verlängert und nochmals verschärft. Eine Vorlage für die Beratungen listet ihre Wünsche auf, unter anderem eine Pflicht zum Tragen medizinischer Masken und Ausgangsbeschränkungen für weite Teile des Landes.
faz.net
Tausende Corona-Impftermine in Bayern abgesagt - Zentren erheben schwere Vorwürfe
Viele Impfzentren in Bayern müssen in dieser Woche eine Zwangspause einlegen. Weil kein neuer Impfstoff geliefert wurde. Wie weitreichend die Folgen sind, kann noch kaum jemand abschätzen.
tz.de
Unfälle: Mann bei Fällarbeiten von Baum erschlagen
zeit.de
Soziales: Behörde: Auslastung der Kitas liegt bei knapp 50 Prozent
zeit.de
Jüngere und Eltern haben keinen Bock mehr auf Kontaktbeschränkungen
Vor allem die Jüngeren werden „coronamüde“ – sie fühlen sich bedrückter als im Frühjahr. Familien sind nicht weniger happy, doch sie nerven die Kontaktregeln.
tagesspiegel.de
Ärztegewerkschaft fordert - Klinikpersonal soll vor Ort geimpft werden
Die Ärztegewerkschaft Marburger Bund Baden-Württemberg will Impfungen für Klinik-Personal vor Ort. Warum das aktuell nicht möglich ist.Foto: dpa
bild.de
Mode-Designer zur Pflege-Petition: Guido Maria Kretschmer verlor beste Freundin an Krebs: "Beeindruckt von den Pflegenden"
Die Pflege in Deutschland befindet sich im Notstand. Es fehlt an Personal, Geld und Wertschätzung. Der stern ruft deshalb zum Unterschreiben der großen Pflege-Petition an den Bundestag auf. Im Video erklärt Designer Guido Maria Kretschmer, warum er das unterstützt. 
stern.de
Umzug nach Florida in vollem Gange - Wann schließt Trump das Weiße Haus hinter sich ab?
Seine Stunden sind gezählt. Morgen, am Mittwoch, endet die Amtszeit von US-Präsidenten Donald Trump (74). Doch gehen will er schon vorher.Foto: dpa
bild.de
Statistik: Zahl der Verkehrsunfälle sinkt auf Rekordtief
zeit.de
Videobotschaften an Bezirkspolitiker: Wenn Kinder richtige Fragen stellen
Das „JungePolitikstudio“ aus Marzahn-Hellerdorf will Kindern eine Stimme geben. Hoffentlich bleibt es nicht bei Symbolpolitik. mehr...
taz.de
Vor Bund-Länder-Schalte: Regierung für Lockdown bis 15. Februar
Ein längerer Lockdown galt bereits als sicher. In einer Beschlussvorlage, die dem ARD-Hauptstadtstudio vorliegt, schlägt der Bund nun den 15. Februar vor - und plädiert für Verschärfungen. Für die Wirtschaft sind weitere Hilfen geplant.
tagesschau.de
Video: Weinberge in weiß
Die Weinberg-Terrassen in der schweizer Region Lavaux verwandeln sich unter Neuschnee in ein beeindruckendes Naturschauspiel.
stern.de
Kult-Girlgroup No Angels steht vor Comeback
Fans der No Angels haben Grund zur Hoffnung: Wie BILD berichtet, steht Deutschlands berühmteste Girlgroup vor einem Comeback.
bz-berlin.de
Schulen, Masken, Homeoffice: Corona-Gipfel: Das ist Merkels Lockdown-Plan
mopo.de
Roman Bürki: Freundin Marlen schwärmt auf Instagram über den BVB-Star
BVB-Profi Roman Bürki ist seit knapp einem Jahr mit der Influencerin Marlen Valderrama-Alvaréz liiert. Auf Instagram hat diese nun das Geheimnis ihrer Liebe verraten.
tz.de
Können Wohnungskäufer nur noch verlieren?
Die Stiftung Warentest hat Kaufangebote für vermietete Eigentumswohnungen untersucht, auch in Berlin. Was die Verbraucherschützer Anlegern raten.
tagesspiegel.de
Gesundheit: Impfstoff-Lieferungen reduzieren sich in kommenden Wochen
zeit.de
Klare Ansage von Boss Rummenigge: So planen die Bayern mit Müller und Neuer
Die beiden Weltmeister sind in München Identifikationsfiguren und Publikumslieblinge.
express.de
Krise der Textilbranche: "Mode ist verderbliche Ware"
Die Modebranche leidet schwer im Lockdown. Der Geschäftsinhaber und Präsident des Handelsverbands Hessen Jochen Ruths erklärt im Gespräch mit tagesschau.de, warum viel Bekleidung wohl im Reißwolf landen wird.
tagesschau.de
ZWEIFEL AN 12 LÄNDER-PLAN - Rummenigge spricht von EM in einem Land
Wie wird die Fußball-EM in diesem Jahr ausgetragen? Karl-Heinz Rummenigge (65) über die Idee, in nur einem Land zu spielen.Foto: dpa
bild.de
Impf-Strategie in der Kritik - Mit einer 30-Seiten-Antwort reagiert Spahn auf den Fragenkatalog der SPD
Der erste Koalitionsstreit des Jahres dreht sich rund um die Impfstoffbeschaffung: In einem 30-seitigen Papier rechtfertigt Gesundheitsminister Jens Spahn seine Impfstrategie. Zuvor hatte die SPD ihm einen kritischen Fragenkatalog zukommen lassen.
focus.de
Leute: Erlanger Oberbürgermeister: Bart ab-Challenge im Internet
zeit.de
Rückruf: Gefährlicher Krankenhauskeim in Produkt - besonders für eine Bevölkerungsgruppe gefährlich
Die Firma Iden Berlin hat ein beliebtes Kinder-Produkt mit rot-weißer Verpackung zurückgerufen. Es soll mit einem gefährlichen Krankenhauskeim kontaminiert sein.
tz.de