Werkzeuge
Land ändern:
sueddeutsche.de
sueddeutsche.de
England bei der Fußball-WM: Harry Kane kann es doch noch
Der englische Stürmer erzielt beim ungefährdeten 3:0 im Achtelfinale gegen Senegal sein erstes Tor bei der WM. Im Viertelfinale kommt es nun zum ersten großen Showdown des Turniers.
sueddeutsche.de
Fußball-WM: England stürmt in die nächste Runde
Henderson, Kane und Saka schießen die Three Lions zum 3:0-Erfolg gegen Senegal. Im Viertelfinale kommt es nun zum ersten Härtetest - Weltmeister Frankreich wartet.
sueddeutsche.de
Bundesliga: DFL-Chefin Donata Hopfen droht Ablösung
Nach nur knapp einem Jahr im Amt könnte es bereits in dieser Woche zur Auflösung ihres Vertrags kommen. In den Gremien herrscht Unzufriedenheit.
sueddeutsche.de
Nahostkonflikt: US-Außenminister stellt sich klar gegen Siedlungsbau
Damit spricht Antony Blinken eine indirekte Warnung an Israels designierten Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu aus.
sueddeutsche.de
Radverkehr: So kommt man als Radfahrer sicher durch den Winter
Nebel, Kälte, Eis - in der dunklen Jahreszeit sollte man als Radfahrer einiges beachten. Welche Ausstattung ist wichtig und wie sollte man fahren? Antworten auf die wichtigsten Fragen.
sueddeutsche.de
Reparationen: Wie die Ukraine entschädigt werden sollte
Die EU-Kommission möchte das Auslandsvermögen der russischen Zentralbank anzapfen, um Reparationen zu ermöglichen. Doch das ist ein heikler Plan - und es gäbe ein besseres Ziel.
sueddeutsche.de
Das Politische Buch: Der Staat bin ich
Gideon Rachman gelingt die Charakterisierung eines derzeit unheimlich erfolgreichen Politiker-Typus zwischen Demokratie und Autokratie.
sueddeutsche.de
Immobilienmarkt: Zwei Zimmer, Küche, keine Chance
Die Probleme auf dem Wohnungsmarkt verschärfen sich. In Bayern werden immer mehr Wohnungen zwangsgeräumt. Gleichzeitig scheint die Bundesregierung ihr Ziel, 400 000 neue Wohnungen im Jahr zu bauen, nicht zu erreichen.
sueddeutsche.de
Frankreich bei der Fußball-WM: Erst verlacht, jetzt Rekordschütze
Frankreich erreicht durch ein 3:1 gegen Polen das Viertelfinale - und hat in Olivier Giroud einen neuen Rekordmann. Robert Lewandowski ist dagegen raus.
sueddeutsche.de
US-Vorwahlen: Raus aus dem Kaff
Die Demokraten wollen ihren Wahlkampf für die Präsidentschaft nicht mehr im US-Bundesstaat Iowa beginnen. Eine Entscheidung mit Symbolcharakter - auch für Republikaner.
sueddeutsche.de
Gesundheitszustand von Pelé: Brasilien ist in tiefer Sorge
"Saúde, Pelé": Die Lage ihres Fußballidols nimmt die Brasilianer schwer mit. Und trotzdem müssen sich die Fußballer auf das Duell gegen Südkorea konzentrieren - die Verletzungsprobleme sind groß.
sueddeutsche.de
Fußball-WM: Giroud und Mbappé schießen Frankreich ins Viertelfinale
Dank eines 3:1-Erfolges gegen Polen steht die Équipe Tricolore in der nächsten Runde. Mann des Spiels ist Olivier Giroud, der mit seinem 52. Treffer zum alleinigen Rekordtorschützen Frankreichs wird.
sueddeutsche.de
Wirtschaftskrieg: Kritik am Importverbot für russisches Öl
Die EU zielt auf Putins Kriegskasse: Tankschiffe dürfen den Rohstoff nicht mehr nach Europa bringen, für den Rest der Welt gilt eine Preisobergrenze. SPD-Parteichefin Esken warnt vor ungerechtfertigten Preiserhöhungen bei deutschen Strom- und Gasversorgern.
sueddeutsche.de
Südafrika: Todesopfer bei Taufzeremonie in Johannesburg
Eine plötzliche Sturzflut hat die Teilnehmer der Taufe am Ufer des Flusses Juksei überrascht. Mindestens neun Menschen kamen ums Leben, weitere werden noch vermisst.
sueddeutsche.de
Weihnachten: "Da können wir natürlich keine Standardantwort verschicken"
30 000 Briefe gehen durchschnittlich vor Weihnachten bei Wolfgang Dipper im Christkindpostamt ein. Und: Wer ans Christkind in Himmelpforten schreibt, bekommt eine Antwort.
sueddeutsche.de
Verteidigungspolitik: Krisensitzung wegen neuer Kampfjets
Bis Ende des Jahres soll der Vertrag über 35 neue US-Flugzeuge unterschrieben sein. Die Anschaffung ist allerdings mit hohen zeitlichen und finanziellen Risiken verbunden.
sueddeutsche.de
Ukraine: Acht Festnahmen nach Banksy-Raub
Vor zwei Tagen verschwand ein Wandbild des britischen Street-Art-Künstlers Banksy von einem Haus in der Region Kiew. Jetzt sitzen die mutmaßlichen Täter im Gefängnis.
sueddeutsche.de
Ein Jahr Ampelkoalition: Olaf Scholz, der Großkrisenkanzler
Seit einem Jahr steht er an der Spitze der Regierung, unter historisch schwierigen Umständen. Er hat das Land halbwegs winterfest gemacht. Dass die Deutschen trotzdem nicht zufrieden mit ihm sind, dafür gibt es Gründe.
sueddeutsche.de
SZ-Adventskalender: Javiers Geheimnis
Mit seinen Eltern und vier Geschwistern lebt der Auszubildende in einer Münchner Wohnungslosenunterkunft. Seine Kollegen in der Bank wissen nicht, wohin er abends zurückkehrt.
sueddeutsche.de
Iran: Teheran schafft Sittenpolizei ab
Nach monatelangen Protesten verkündet das Regime, die gefürchtete Truppe sei aufgelöst. Auch der seit 1979 gültige Kopftuchzwang könnte fallen. Zugleich wird das Vorgehen gegen die Opposition noch brutaler.
sueddeutsche.de
Prantls Blick: Ein neuer Geist für das Einwanderungsrecht
150 Jahre lang war die Geschichte der deutschen Ausländerpolitik eine Geschichte der Schlechtbehandlung. Mit den geplanten Gesetzen der Regierung Scholz gibt es jetzt endlich die Chance, es besser zu machen.
sueddeutsche.de
Bundesratswahl in Bern: Wer bald in der Schweiz mitregieren könnte
Zwei Sitze im siebenköpfigen Schweizer Bundesrat müssen neu besetzt werden. Am Mittwoch hat das Parlament die Wahl: Wer von den vier Kandidatinnen und Kandidaten schafft es in die Regierung?
sueddeutsche.de
Soziale Simulationen: Sie hat die Pandemie schon zweimal durchgespielt
Jane McGonigal ist Zukunftsforscherin und Spieleentwicklerin. Mit fast 10 000 Teilnehmern hat sie im Jahr 2008 erstmals den weltweiten Ausbruch eines Virus simuliert, das die Atemwege befällt. Ein Interview.
sueddeutsche.de
EU: Ein Preisdeckel für russisches Öl - kann das funktionieren?
Die Europäische Union kauft kein Öl mehr in Russland, transportiert es aber weiterhin. Nun will sie eine Preisobergrenze einführen, mit unabsehbaren Folgen.
sueddeutsche.de
Leute: Sehr späte Reue
Nina Hagen tut es leid, Angela Merkel angeschrien zu haben, Walter Sittler wünscht jedem Politiker einen Hofnarren, und Sarah Connor verzichtet auf Geschenke.
sueddeutsche.de
Der kleine WM-Botschafter (Teil 12): Berühmt? Na und!
Was ist da los? In Katar flippen die Zuschauerinnen und Zuschauer nicht mehr aus, wenn sie in Großaufnahmen erscheinen.
sueddeutsche.de
Kriminalität: Die Angst vor dem Steinewerfer
Eine Serie von Steinwürfen auf die Bundesstraße 2 nördlich von Augsburg schreckt Autofahrer auf. Die Polizei fahndet mit Hochdruck - in ähnlichen Fällen gab es bereits Tote und Verurteilungen wegen Mordes
sueddeutsche.de
Lionel Messi: Lass das mal Papá machen
Die Australier begehen bei ihrer Niederlage gegen Argentinien einen schweren Fehler: Sie reizen Messi. Der zeigt sein bestes Spiel bei dieser WM. Und verspricht: Das Viertelfinale gegen die Niederlade wird "superwild".
sueddeutsche.de
Grasbrunn: Ditib-Studentenheim schreckt Nachbarn auf
In einem Privathaus im Münchner Vorort Neukeferloh leben seit Kurzem türkischstämmige Studenten. Dagegen hätten die Anwohner nach eigenen Worten nichts einzuwenden, wenn der Mieter nicht der umstrittene islamische Religionsverein von Präsident Erdoğan wäre.
sueddeutsche.de
Weihnachtsbäume: O du hässlicher Weihnachtsbaum
Jahr für Jahr wird über schräge Fichten und Tannen gespottet. Warum also ist in Dresden diesmal sogar extra ein lichtes Exemplar ausgesucht worden?
sueddeutsche.de