allgemein
General
743
focus.de
ungelesene nachrichten
focus.de
ungelesene nachrichten
USA - Trumps Umsturzpläne für Venezuela
Inmitten der Corona-Krise schicken die USA Kriegsschiffe und Aufklärungsflugzeuge ins karibische Meer. Präsident Trump wittert seine Chance, den Druck auf das Maduro-Regime zu erhöhen. Aus Washington Oliver Sallet.
1m
focus.de
Entgleisung auf Twitter - WerteUnion-Anhänger beschimpft Muslime als "Pack" - NRW-CDU prüft Aussschluss
Die CDU Nordrhein-Westfalen will energisch gegen ein Parteimitglied vorgehen, das sich muslimfeindlich geäußert hat. Der Generalsekretär der CDU NRW, Josef Hovenjürgen, ruft per Twitter das Parteimitglied Milan Röttger auf, die Partei zu verlassen.
focus.de
"Deutschlandtrend" - Deutsche sind mit Regierung zufriedener als je zuvor
In Zeiten der Corona-Krise sind die Deutschen dem neuen ARD-"Deutschlandtrend" zufolge mit der Bundesregierung mehr einverstanden als je zuvor: 63 Prozent sind mit der Arbeit der Koalition aus Union und SPD sehr zufrieden oder zufrieden, wie es in der am Donnerstag veröffentlichten Umfrage heißt. Das sind 28 Prozentpunkte mehr als noch im Vormonat.
focus.de
13 EU-Staaten mit Erklärung - Ungarn: Orbáns "Ermächtigungsgesetz" im Zuge der Corona-Krise spaltet Europa
Während 13 westliche EU-Länder mit einer diplomatischen Erklärung vor der Einschränkung der Demokratie warnen, reagieren einige mitteleuropäische Nachbarn differenzierter auf das ungarische Corona-Notstandsgesetz.
focus.de
Wirbel um internen Polizei-Vermerk - Corona-Angst in deutschen Gerichten - Anwalt fordert: "Alle Urteile aufheben"
Der Münchner Strafverteidiger Alexander Stevens sieht durch die strengen Ausgangsbeschränkungen in Bayern den Grundsatz der Öffentlichkeit bei Gerichtsprozessen ausgehebelt. Dabei stützt er sich auf ein internes Polizeischreiben. Auf FOCUS Online fordert der Anwalt: „Alle Verurteilungen in Bayern seit dem 21. März müssen aufgehoben werden!“ Das Justizministerium kontert: „Die Öffentlichkeit von Gerichtsverhandlungen ist gewährleistet.“Von FOCUS-Online-Reporter Göran Schattauer
focus.de
"Wissenschaftlich vielversprechend" - Corona-Krise: Sozialer Druck hilft China bei Durchsetzung der digitalen Überwachung
Peking kämpft mit digitaler Überwachung gegen eine zweite Corona-Welle. Vieles, was China macht, wird in Deutschland keine Mehrheit finden. Manches ist jedoch auch in den Augen der Kanzlerin sinnvoll, meint Frank Sieren.
focus.de
Corona-Drama in Ischgl - Bürgermeisterin klagt: „Tirol als Seuchenherd hinzustellen, empfinde ich als Unverschämtheit“
Der österreichische Skiort Ischgl gilt als Drehscheibe für das Coronavirus in Europa. Der Hauptkritikpunkt: Das Land Tirol hat den Skibetrieb nicht schnell genug eingestellt. Nach wie vor weisen Behörden und Politik die Schuld von sich. Datenrecherchen zeigen nun, an welche Orte in Deutschland die meisten Infizierten ausreisten.Von FOCUS-Online-Redakteurin Henriette Jedicke
focus.de
Gastkommentar von Hugo Müller Vogg - SPD-Chefin Esken fordert "Corona-Soli" von Reichen, doch ignoriert wichtige Tatsache
Aktuell fordern Politiker wie die SPD-Co-Vorsitzende Saskia Esken wieder Steuererhöhungen für "Reiche", mit denen die wirtschaftlichen Schäden nach der Coronakrise abgepuffert werden sollen. Auch immer mehr Deutsche befürworten eine Vermögenssteuer ab zwei Millionen Euro. Doch in dieser Debatte wird ein Fakt völlig ignoriert: Das große Vermögen liegt hierzulande in den Familienunternehmen, die Arbeitsplätze schaffen und erhalten.Von FOCUS-Online-Autor Hugo Müller-Vogg
focus.de
Coronavirus in Italien - Die Ausgangssperre und die Seele
Der Ausbruch des Coronavirus zermürbt die Italiener - sie leben seit dem 9. März vor allem zuhause. Wie schlimm die psychologischen Folgen werden, hängt davon ab, wie lange die Krise anhält. Aber es gibt Hilfe.
focus.de
Gastbeitrag von Reinhard Bütikofer - Europäischer Diktator: Nur die Konservativen können Victor Orban jetzt noch stoppen
Mit ungebrochenem Herrschaftswillen verwandelt der ungarische Präsident Viktor Orbán sein Land gerade in eine Diktatur. Die Entmachtung des Parlaments und die Einschränkung der Pressefreiheit sind dabei nur die Spitze des Eisbergs. Denn seine Verachtung gegenüber der EU und der liberalen Demokratie zeigt er schon länger unverhohlen. Jetzt liegt es an der EU, Orban wieder in die europäische Spur zu bringen. Dabei kommt es vor allem auf die Reaktion der Konservativen an.Von Gastautor Reinhard Bütikofer
focus.de
Virus-Hotspot in den USA - 240 Corona-Tote pro Tag: Nun muss New York sogar Herzinfarkt-Patienten sterben lassen
In New York sterben rund 300 Menschen pro Tag an Corona. Die  medizinischen Kapazitäten der Stadt sind so überlastet, dass die Verantwortlichen nun eine furchbare Entscheidung treffen mussten. Herzinfarkpatienten, denen nicht sofort geholfen werden kann, dürfen nicht in ein Krankenhaus transportiert sondern müssen zurückgelassen werden
focus.de
EuGH - Drei Länder haben in Flüchtlingskrise EU-Recht gebrochen
Polen, Ungarn und Tschechien haben nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs in der Flüchtlingskrise gegen EU-Recht verstoßen. Die drei Länder hätten sich nicht weigern dürfen, EU-Beschlüsse zur Umverteilung von Asylbewerbern aus Griechenland und Italien umzusetzen, urteilten die Luxemburger Richter am Donnerstag
focus.de
Gastbeitrag von Gabor Steingart - Spahn über die Wucht der Pandemie in Deutschland: "Der schwere Teil kommt noch"
Das öffentliche Leben in Deutschland liegt weiter lahm. Bund und Länder einigten sich am Mittwoch, die Kontaktbeschränkungen auch über Ostern hinaus bestehen zu lassen. Wie geht es weiter in der Coronakrise? Gabor Steingart hat mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) über die Pandemie und die Einschränkungen in Deutschland gesprochen.Von Gastautor Gabor Steingart
focus.de
Kampf gegen Pandemie - Wie Taiwan das Coronavirus mit erstaunlicher Sozial-Koordination zu beherrschen lernte
Die Welt kämpft gegen die Ausbreitung des Coronavirus. Viele Länder verfolgen dabei einen ganz eigenen Ansatz. Ein Blick nach Taiwan zeigt, wie der technische Fortschritt des Landes helfen kann, große Herausforderungen zu lösen. Von Beatrice Bischof.
focus.de
Rausschmiss aus konservativer Parteifamilie? - Orbans Demokratie-Abwendung belastet die EU-Kommission - und spaltet die EVP
Die EU-Kommission drückt sich um eine Stellungnahme zu Ungarns Ermächtigungsgesetz. Bei der EVP werden Stimmen lauter, die Regierungspartei aus der konservativen Parteienfamilie zu werfen. Von Barbara Wesel, Brüssel.
focus.de
Coronavirus-Ausbruch im News-Ticker - 72.893 Infizierte in Deutschland - Sechs Wochen altes Baby stirbt in den USA
Corona-Krise in Deutschland: 859 Menschen sind bereits gestorben, 72.893 sind mit dem Coronavirus infiziert. Weltweit wurden bereits mehr als 900.000 Fälle registriert. Mittlerweile verzeichnen die USA mit mehr als 200.000 Fällen die meisten Corona-Fälle weltweit. Alle Informationen zur Corona-Krise finden Sie im News-Ticker von FOCUS Online.
focus.de
Kommentar - Deutschland unter Beschuss: In der Corona-Krise taucht ein „alter Zombie“ wieder auf
In der Corona-Krise ist vieles neu, aber es platzen auch alte Wunden auf. Eine hieß früher „Euro-Bonds“ und versinnbildlichte die tiefe Kluft zwischen Nord- und Südeuropa im Kampf um die Stabilität der europäischen Gemeinschaftswährung. Diese Idee, die Schulden der jeweiligen Euro-Länder auf den gesamten Währungsraum zu verteilen, kehrt jetzt wieder, unter dem Namen „Corona-Bonds“.Von FOCUS-Online-Autor Hans-Jürgen Moritz (Brüssel)
1 t
focus.de
Coronavirus - Deutscher Tourist kritisiert Ischgl-Behörden, macht sich selbst aber auch Vorwürfe
Das österreichische Ischgl gilt als einer der Corona-Hotspots in Europa. Tausende könnten sich im beliebten Skigebiet infiziert und das Virus dann verbreitet haben. Tom Tenkor war als Tourist zur Hochzeit des Virus-Ausbruchs vor Ort - und hat sich infiziert. 
1 t
focus.de
Corona-Statements im Live-Ticker - Merkel rückt von Statement vom Wochenende ab und nennt neue Richtmarke
Das Coronavirus stürzt Deutschland und viele andere Länder weltweit in den Krisenmodus. Das Robert-Koch-Institut, aber auch Vertreter der Bundesregierung melden sich regelmäßig zu Wort. Im Ticker von FOCUS Online verpassen Sie kein Statement zur aktuellen Corona-Lage - sowohl aus Deutschland, Europa und der Welt.
1 t
focus.de
Stephan von Dassel - "Bewusst gemacht": Berliner Bezirksbürgermeister infizierte sich absichtlich mit Coronavirus
Stephan von Dassel, Bürgermeister des Berliner Bezirks Mitte, sagt, dass er sich absichtlich mit dem Coronavirus infiziert habe. Das begründete der Grünen-Politiker damit, dass er sich immunisieren wollte. Er habe sich bei seiner Lebensgefährtin angesteckt.
1 t
focus.de
Gastbeitrag von Lars Castellucci und Angela Schirò - Wenn wir nicht aufpassen, wird das Coronavirus ein prominentes Opfer haben
In Italien herrschen aufgrund der Corona-Pandemie dramatische Zustände. Das Land fühlt sich im Stich gelassen. Zu wenig Unterstützung kommt aus Europa, beklagen italienische Politiker. Dagegen preschen Russland und China vor, um ihre Hilfe anzubieten.Von Gastautorin Angela Schirò , Gastautor Lars Castellucci
1 t
focus.de
Pandemie trifft Wirtschaft hart - Ansturm auf Corona-Soforthilfe in Bayern: 211.000 Firmen wollen 1,58 Milliarden Euro
Die Corona-Krise schlägt voll auf die bayerische Wirtschaft durch. Wie ernst die Lage im Freistaat ist, lässt sich an den Antragszahlen für die Corona-Soforthilfe erkennen. Nach Informationen von FOCUS Online haben bis heute rund 211.000 bayerische Kleinunternehmen und Freiberufler Unterstützung in Höhe von insgesamt 1,58 Milliarden Euro beantragt. Seit Dienstag sind jedoch große Gruppen von der Bayern-Hilfe ausgeschlossen – was bei vielen Firmen zu Unmut führt.Von FOCUS-Online-Reporter Göran Schattauer
1 t
focus.de
FOCUS-Ranking - Rangliste der deutschen Politiker: Söder steigt in der Wählergunst auf Allzeithoch
Der Aufstieg von Markus Söder (CDU) im Zuge der Corona-Krise geht ungebrochen weiter. Im neuen FOCUS-Ranking erreicht der bayerische Ministerpräsident ein neues Allzeithoch in der bundesweiten Wählergunst.
1 t
focus.de
Gastbeitrag von Ronald Meinardus - Gescheitertes Kalkül: Wie Erdogan sich in der Flüchtlingsfrage ins Abseits manövriert hat
Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hatte in der Vergangenheit mit der Grenzöffnung der Türkei für Schlagzeilen gesorgt. Dadurch ebnete er Hunderttausende Flüchtlinge den Weg nach Griechenland und damit in die EU. Die Migranten wollte er als Druckmittel benutzen, um von der EU Unterstützung im Syrienkrieg zu erpressen. Doch seine Taktik ging nicht auf, denn eine höhere Gewalt machte ihm einen Strich durch die Rechnung: der Coronavirus.Von FOCUS-Online-Gastautor Ronald Meinardus
2 t
focus.de
Niederländische Touristin schlug Alarm - "Ich bin schockiert": Mails offenbaren, wie Ischgl konkrete Corona-Warnung ignorierte
Im Tiroler Après-Ski-Mekka Ischgl geben sich pro Saison mehr als sechs Millionen Menschen aus aller Welt die Klinke in die Hand. Inzwischen ist bekannt, dass sich in diesem Winter dort zahlreiche Touristen mit dem Virus infizierten. Das Problem wurde von den Behörden vor Ort viel zu lange ignoriert. Und Ischgl damit zum Corona-Hotspot in Europa.Von FOCUS-Online-Redakteurin Lena Glöckner
2 t
focus.de
Interview mit Jean Asselborn - "Sind Kollateralschaden geworden": Luxemburg-Minister übt harte Kritik an Deutschland
Jean Asselborn ist seit 2004 Außen- und Europaminister Luxemburgs – damit der dienstälteste Außenminister in der Europäischen Union. Im Interview mit FOCUS Online schildert er, was die innereuropäischen Grenzschließungen im Zuge der Corona-Krise für sein Land bedeuten und welche Maßnahmen die Mitgliedsstaaten jetzt treffen müssen, um die Krise gemeinsam zu meisten.
2 t
focus.de
Kalkül auf Kosten der Flüchtlinge? - Während Türkei Notbremse zieht, nutzt Griechenland Virus für eigene Flüchtlingspolitik
Corona bestimmt derzeit die Flüchtlingspolitik in Griechenland. Während Erdogan seinen Erpressungsversuch an der Grenze abbrechen musste, nutzt Athen das Virus, um die eigene Flüchtlingspolitik durchzusetzen.
2 t
focus.de
Gastbeitrag von Thomas Jäger - Trump leugnete Corona-Wucht – bis ihm seine Berater eine Horror-Zahl nannten
Präsident Trump hat seine Coronapolitik in den letzten Tagen geändert. Die Wucht und die Folgen der Pandemie hatte er unterschätzt. Zentral für Trumps Sinneswandel war die Zahl von über 2 Millionen Toten, die bei einer frühzeitigen Lockerung der Beschränkungen zu erwarten gewesen sei. Das hätte nicht nur das Gesundheitssystem, sondern auch seinen Wahlkampf gegen die Wand gefahren.Von FOCUS-Online-Experte Thomas Jäger
2 t
focus.de
Gasbeitrag von Giulia Pugnaghi - Wer Krankenschwestern als Helden bezeichnet, hat Recht - aber entmenschlicht sie
Man spricht vom Krieg gegen das Virus, und tatsächlich herrschen in den Krankenhäusern kriegsähnliche Zustände. Der Unterschied: Soldatinnen, die im Krieg Menschen sterben sehen, werden monatelang vorbereitet auf ihren Einsatz, und wenn sie zurückkommen erhalten sie psychologische Betreuung. Und die Pfleger leisten geradezu einen heldenhaften Einsatz. Nichtsdestotrotz sind unsere Pflegekräfte keine Superhelden, keine fiktiven übermenschlichen Wesen, sie sind Menschen.Von Gastautorin Giulia Pugnaghi
2 t
focus.de
Gastbeitrag von Giulia Pugnaghi - Wer Krankenschwestern als Helden bezeichnet, hat Recht - aber entmenschlicht sie
Man spricht vom Krieg gegen das Virus, und tatsächlich herrschen in den Krankenhäusern kriegsähnliche Zustände. Der Unterschied: Soldatinnen, die im Krieg Menschen sterben sehen, werden monatelang vorbereitet auf ihren Einsatz, und wenn sie zurückkommen erhalten sie psychologische Betreuung. Und die Pfleger leisten geradezu einen heldenhaften Einsatz. Nichtsdestotrotz sind unsere Pflegekräfte keine Superhelden, keine fiktiven übermenschlichen Wesen, sie sind Menschen.Von Gastautorin Giulia Pugnaghi
2 t
focus.de