Werkzeuge
taz.de - Deutschland
taz.de - Deutschland
Prozess um Mord an Walter Lübcke: Mitbeschuldigter kommt frei
Markus H. soll den Hauptangeklagten Stephan E. zum Mord an Walter Lübcke angestachelt haben. Die Richter halten die bisherigen Beweise für nicht ausreichend. mehr...
taz.de
Rechtsextremismus beim Verfassungsschutz: Vier Mitarbeiter unter Verdacht
Mitarbeiter des NRW-Verfassungsschutz sollen in Chats rassistische Hetze verbreitet haben. Die Personen seien zuständig für die Beobachtung Rechtsextremer. mehr...
taz.de
Jurist über Polizeieinsatz bei S-21-Demo: „Plötzlich kam ein Wasserwerfer“
Am „Schwarzen Donnerstag“ vor 10 Jahren ging die Polizei hart gegen Stuttgart-21-Gegner vor. Dieter Reicherter geriet zufällig in den Gewaltausbruch. mehr...
taz.de
Haushaltsdebatte im Bundestag: Merkel mal emotional
Es sollte um den Haushalt gehen, doch die Kanzlerin wirbt lieber eindringlich für die Coronaregeln. Die Opposition wirkt dagegen teils kraftlos. mehr...
taz.de
Gästeregistrierung in Gastronomie: Wirte in der Verantwortung
Falsche Angaben bei der Gästeregistrierung führen künftig zu Bußgeldern. Um die Überprüfung soll sich die Gastronomie teils selbst kümmern. mehr...
taz.de
Söder präsentiert Laschet-Biografie: Wer übrig bleibt
CSU-Chef Söder stellt fast unfallfrei die Biografie über NRW-Landeschef Laschet vor – und verrät, dass er zu Schwarz-Grün keine Alternative sieht. mehr...
taz.de
AfD-Chef wird nicht kandidieren: Meuthen will nicht in den Bundestag
Vieles sprach für eine Kampfkandidatur zwischen dem AfD-Chef und der Fraktionsvorsitzenden Alice Weidel. Doch Jörg Meuthen bleibt in Brüssel. mehr...
1 t
taz.de
Notorischer Holocaustleugner: Horst Mahler kommt frei
Zehn Jahre saß der Rechtsextreme im Gefängnis, nun wird er aus der Haft entlassen. Die Behörden aber wollen dem 84-Jährigen strenge Auflagen erteilen. mehr...
2 t
taz.de
Arbeitsausstand im Personennahverkehr: Streik in vollen Zügen
Thomas Heimbürger lässt seine Straßenbahn im Depot. Er streikt, so wie Zehntausende. Pendler müssen nun umsteigen. mehr...
2 t
taz.de
Haushaltswoche im Bundestag beginnt: Scholz verteidigt Neuverschuldung
Deutschland nimmt in der Krise gigantische Schulden auf. Der Finanzminister hält das für richtig – die Opposition macht sich Sorgen, wer am Ende zahlen muss. mehr...
2 t
taz.de