Werkzeuge
Land ändern:
taz.de - Politik
taz.de - Politik
Deutscher Helfer über Ukraine-Einsatz: „Ich wollte nah an die Front“
Der Nürnberger Nils Thal half in der Ostukraine als Feuerwehrmann – und sammelte Material über mutmaßliche russische Kriegsverbrechen. mehr...
taz.de
Schulen im Herbst und Winter: Äußerst kritische Infrastruktur
Der Bund will ab Oktober wieder Masken im Unterricht erlauben. Für die Pandemie scheinen die Schulen gerüstet. Was aber, wenn im Winter das Gas fehlt? mehr...
taz.de
Militärmanöver vor der Küste Taiwans: Peking setzt weiter auf Eskalation
Die chinesische Volksarmee hat die Militärübungen rund um die Insel fortgesetzt. Laut Taiwans Außenminister Joseph Wu bereitet China eine Invasion vor. mehr...
taz.de
+++ Nachrichten im Ukrainekrieg +++: Weitere Milliardenhilfen der USA
Die US-Regierung unterstützt Kiew mit weiteren Hilfen in Milliardenhöhe und kündigt das bisher größte Rüstungspaket an. Der EU-Notfallplan für Gas ist in Kraft getreten. mehr...
taz.de
Umwelttechnologe über Erreger im Abwasser: „Keine Probleme mit dem Datenschutz“
Mit Abwasseranalysen lässt sich nicht nur die Coronalage in Deutschland einschätzen, sagt der Umwelttechnologe Shelesh Agrawal. Auch bei den Affenpocken könne man so die Entwicklung beobachten. mehr...
taz.de
Ehemaliger US-Präsident: FBI durchsucht Trump-Anwesen
Die Bundespolizei hat sich Zugang zum Haus des Ex-Präsidenten in Florida verschafft. Grund könnten Dokumente sein, die er nach Amtsende aus dem Weißem Haus mitgenommen hat. mehr...
taz.de
Frachter aus der Ukraine: Getreideexporte erfolgreich
170.000 Tonnen Getreide konnten ausgefahren werden, ein Frachter ist bereits am Zielhafen angekommen – ausgerechnet die „Razoni“ jedoch nicht. mehr...
taz.de
Klima- und Sozialpaket USA: Mehr Schritte nach vorn als zurück
Die US-Demokraten haben ihr eigenes Klima- und Sozialgesetz verwässert, um einen konservativen Parteigenossen zu überzeugen. Was ist übrig geblieben? mehr...
taz.de
Übergriffe durch Londons Polizei: Unverhältnismäßige Durchsuchungen
Der Fall einer 15-jährigen Schwarzen, die nackt von auch männlicher Polizei durchsucht wurde, bringt Weiteres über Londons Metropolitan Police zutage. mehr...
taz.de
Sanktionen gegen Putins Freund Schröder: Die verlorene Ehre der SPD
Die Kommission hat noch  nicht mal versucht, die verfügbaren Instrumente zu nutzen.  Auch eine „ehrlose Handlung“ reicht, um eine Rüge zu verhängen. mehr...
taz.de
Umwelt- und Sozialpaket in den USA: Klimawandel im Weißen Haus
Der US-Senat hat ein milliardenschweres Gesetz beschlossen. Dieses soll komplett durch eine Anhebung der Steuern für Superreiche finanziert werden. mehr...
taz.de
Italiens zerrüttete Linke: Einigkeit erst in der Opposition
Statt sich gegen die Allianz der Rechten zu sammeln, werden sich Italiens Mitte-links-Kräfte bald in der Opposition treffen. Geeint in Machtlosigkeit. mehr...
taz.de
Sicherheitstour von Nancy Faeser: Cybersicherheit: auf Glück gebaut
Bundesinnenministerin Nancy Faeser ist auf Sicherheitstour. Sie will Behörden und Ver­brau­che­r:in­nen künftig besser vor Cyber-Angriffen schützen. mehr...
taz.de
Expertin über Textilfabriken in Kambodscha: „Große Marken wälzen die Schuld ab“
Textilmüll durchläuft in Kambodscha ein informelles Netzwerk. Nachhaltigkeits-Expertin Hanna Guy fordert Markenhersteller zum Handeln auf. mehr...
taz.de
Rücktritt der RBB-Intendantin: Schlesingers Scherbenhaufen
Die RBB-Intendantin tritt zurück, bleibt aber uneinsichtig. Den Öffentlich-Rechtlichen sollte der Fall zur kritischen Selbstbetrachtung motivieren. mehr...
taz.de
Eskalation zwischen Israel und Gaza: „Morgengrauen“ endet in Waffenruhe
Im palästinensischen Gaza und in Israel hält der von Ägypten vermittelte Waffenstillstand. Israels Zivilgesellschaft debattiert über den Kriegsauslöser. mehr...
taz.de
Ein Jahr Afghanistan unter den Taliban: Bunter als erlaubt
Checkpoints, ausgebrannte Autos und Frauen auf der Straße, die nicht voll verschleiert sind: Ein Roadtrip durch das „Islamische Emirat“ Afghanistan. mehr...
taz.de
Entscheidung im SPD-Ordnungsverfahren: Schröder darf bleiben
Zahlreiche SPD-Mitglieder wollten den Altkanzler wegen seiner Nähe zu Kremlchef Putin aus der Partei werfen. Doch das ist bisher gescheitert. mehr...
taz.de
Afghanistan und der Strafgerichtshof: Verzögerte Gerechtigkeit
Die Untersuchung der Kriegsverbrechen in Afghanistan stockt. Denn international ist nicht geklärt, wer das Land diplomatisch vertritt. mehr...
1 t
taz.de
US-Demokraten lösen Blockade: Senat für Klima- und Sozialgesetz
Erfolg für US-Präsident Joe Biden: Er hat eines seiner Wahlkampfversprechen über eine große Hürde gebracht. Dabei wurde es allerdings verwässert. mehr...
1 t
taz.de
Nach Luftangriffen in Gaza und Israel: Die Waffenruhe hält
Seit Sonntagabend sind keine neuen Raketen mehr aus Israel und dem Gazastreifen abgefeuert worden. Es waren die schwersten Kämpfe seit einem Jahr. mehr...
1 t
taz.de
+++ Nachrichten im Ukrainekrieg +++: Selenski hat „gute Nachrichten“
Der ukrainische Präsident kündigt in per Video neue Waffenlieferungen an. Moskau und Kiew werfen sich weiterhin den Beschuss des AKW Saporischschja vor. mehr...
1 t
taz.de
Konflikt um Taiwan: China macht weiter Druck
Eigentlich hätten die Militärübungen vor Taiwan am Sonntag enden sollen. Doch dann setzte China setzte Kampfjets, Raketen und Kriegsschiffe ein. mehr...
1 t
taz.de
Palästinensische Gruppen in Gaza: Irans langer Arm
Der Islamische Dschihad Palästina (PIJ) gilt als Konkurrent der Hamas. Die Organisation hat weniger Mitglieder, aber mehr Waffen und Geld. mehr...
1 t
taz.de
Wahlen in Kenia: Siegessicher im fünften Anlauf
Bei Kenias Wahlen könnte sich Oppositionsführer Raila Odinga durchsetzen. Präsident Kenyatta, eigentlich sein Gegner, unterstützt ihn. mehr...
1 t
taz.de
Vorfälle bei Frankfurter Polizei: Rechte Chats und tödliche Schüsse
Der hessische Innenausschuss zitiert Innenminister Peter Beuth zur Befragung. Es geht um zwei schwerwiegende Vorfälle bei der Frankfurter Polizei. mehr...
2 t
taz.de
Eskalation im Gazastreifen: Denn sie wissen, was sie tun
Drei Monate vor den Wahlen haben die Angriffe Israels im Gazastreifen einen seltsamen Beigeschmack. Regierungschef Lapid gibt sich als Hardliner. mehr...
2 t
taz.de
Vor den Wahlen in Italien: Mitte-Links-Allianz zerlegt sich
Das gerade entstandene Bündnis zerbricht mit dem Ausstieg der Mitte-Partei Azione schon wieder. Das rechte Lager hat beste Aussichten auf einen Sieg. mehr...
2 t
taz.de
Cum-Ex-Affäre in Hamburg: 200.000 Euro im Schließfach
Beim Ex-SPD-Bundestagsabgeordneten Johannes Kahrs ist eine große Summe Geld gefunden worden. Unklar ist, ob die mit Cum-Ex-Geschäften zu tun haben. mehr...
2 t
taz.de
Krieg in der Ukraine: Sorge nach Beschuss von AKW
Einer von drei laufenden Reaktoren soll laut ukrainischer Energiebehörde vom Netz genommen worden sein. Es drohe der Austritt von radioaktiven Substanzen. mehr...
2 t
taz.de