Werkzeuge
taz.de - Schwerpunkt Brexit
taz.de - Schwerpunkt Brexit
Billy Braggs politischer Essay: Gifte gegen die Autoritäten
Als Musiker mag Billy Bragg, der alte Mahner, auf der Stelle treten. Doch die politische Streitschrift, die er geschrieben hat, ist bereichernd. mehr...
taz.de
EU-Handel mit Großbritannien: Nebel über dem Kanal
Die EU stellt Regeln für den Handel mit Großbritannien auf: Kein Dumping von jenseits des Ärmelkanals. Klingt logisch, ist im Detail aber schwierig. mehr...
taz.de
Kabinettsumbildung nach dem Brexit: Johnson wirft Aufmüpfige raus
Finanzminister Javid wird geschasst, Nachfolger wird der aalglatte Brexit-Loyalist Sunak. Auch Nordirlandminister Smith muss gehen. mehr...
taz.de
Wahl in Irland: Alternativen gegen rechts
Die irischen WählerInnen haben dem konservativen Pateiensystem eine Absage erteilt. Mit Sinn Féin rücken endlich soziale Themen auf die Agenda. mehr...
taz.de
Die Wahrheit: Scotch für alle!
Das geplagte Schottland wurde unschuldig in den Brexit-Strudel gerissen. Dabei passt es sehr gut zu Europa. Trotz Schottenrock und Dudelsack. mehr...
taz.de
Briten als Gastgeber der COP26: Johnson vermasselt Glasgow
Die Vorbereitungen für die nächste UN-Klimakonferenz sind chaotisch. Die britischen Gastgeber fechten erstmal interne Kämpfe aus. mehr...
taz.de
Nach dem Brexit: Barnier und Johnson im Fernduell
Brüssel will die britische Einhaltung von EU-Regeln als Preis für ein Handelsabkommen. London will Freihandel ohne Bedingungen. mehr...
taz.de
Die Wahrheit: Granaten für den Brexit
Irland und Schottland sollen nach dem EU-Austritt Großbritanniens näher aneinander rücken – mit einer Brücke, bezahlt von der EU. mehr...
taz.de
Großbritannien nach dem Brexit: Der mobbende Mistkerl
Wie geht es weiter in Großbritannien nach dem Brexit? Unser Autor zeichnet das Stimmungsbild einer entzweiten Nation und ihrer politischen Elite. mehr...
taz.de
Der Brexit ist da: „Darauf habe ich 47 Jahre gewartet“
Die einen lassen die Köpfe hängen, die anderen feiern heiter ihre „Unabhängigkeit“. Über den Gefühlszustand Londons in der Brexit-Night. mehr...
taz.de
Buch zu den wahren Ursachen des Brexits: Wo du herkommst
Nele Pollatschek sucht in „Dear Oxbridge. Liebesbief an England“ Antworten auf die Frage, wie es so weit kommen konnte mit den Briten und ihrem Brexit. mehr...
taz.de
Brexit und Reaktionen: Wer baut hier Mist?
Mit Empire-Sehnsucht hat der Brexit nichts zu tun. Im Gegenteil: Großbritannien hat Deutschland die Fähigkeit voraus, andere ziehen zu lassen. mehr...
taz.de
EU-Abgeordnete nach dem Brexit: Abschied aus Brüssel
Nach dreijähriger Odyssee verlässt Großbritannien die Europäische Union. In Brüssel führte das zu Tränen, Wut – und enttäuschenden Partys. mehr...
taz.de
Essen nach dem Brexit: So schmeckt Great Britain
Die englische Küche hat nicht den besten Ruf. Völlig zu Unrecht, finden unsere Autor*innen. Dreizehn Liebeserklärungen. mehr...
taz.de
Pop-Songs über den Brexit: Wie ein schlechtes Tattoo
Der Austritt der Briten aus der EU hat ein eigenes Pop-Subgenre hervorgebracht: den Brexit-Song. Unser Autor hat sich ein paar Tracks angehört. mehr...
taz.de
Folgen des Brexits: Straffer Verhandlungsplan
Was ändert sich, nachdem am Freitag um Mitternacht Großbritannien aus der EU ausscheidet? Ein Überblick. mehr...
taz.de
Brexit-Flüchtling über den Brexit: „Ich habe Angst bekommen“
Günther Schwarz hat 38 Jahre in Großbritannien gelebt. Wegen des Brexit, der am Samstag beginnt, ist er vor einem Jahr zurück nach Bremen gezogen. mehr...
taz.de
Brexit nach 47 Jahren in der EU: Der lange Weg zum Austritt
47 Jahre lang war das Vereinigte Königreich Teil der EU. Schon immer hatte die Mitgliedschaft Gegner. Warum sich die Scheidung dennoch hinzog. mehr...
taz.de
Die Wahrheit: Brexit, ten years after
Dies ist der letzte Brexit-Text, der je geschrieben wird – zum Jubiläumstag 2030. Das wird ein Fest! Und Boris Johnson ist auch dabei. mehr...
taz.de
Feierlichkeiten zum Brexit: Feier und Wut
Brexit-Anhänger*innen feiern am Abend Großbritanniens Unabhängigkeit. Gegner*innen treffen sich zu EU-Trashpartys und Trauermärschen. mehr...
taz.de
Quiz zum Brexit: 10 Fragen zum Austritt
Nach jahrelangem Streit um den Brexit tritt Großbritannien nun am 31. Januar aus der EU aus. Testen Sie Ihr Wissen beim großen Brexit-Quiz. mehr...
taz.de
Brexit-Folgen für den Fußball: Kampf um die Regeln
Die Premier League fürchtet wegen des Brexit um ihre Vormachtstellung. Nachteile müssen vor allem kleinere Klubs fürchten. mehr...
taz.de
Einfluss auf Klimapolitik durch Brexit: Klima-Champion verlässt die EU
Großbritannien war EU-Vorbild beim Kampf gegen die Erderhitzung. Der Brexit macht es jetzt für alle schwieriger, die Klimaziele zu erreichen. mehr...
taz.de
Großbritannien vor dem Brexit: Wider den Fatalismus
Am Freitag ist offizieller Brexit-Termin. Wie fühlt sich das für einen Deutschen an, der seit 1999 in der britischen Stadt Birmingham lebt? mehr...
taz.de
Austritt von Großbritannien aus EU: EU-Parlament stimmt Brexit zu
Am Mittwochabend haben die EU-Abgeordneten Großbritanniens EU-Austritt besiegelt. Vor allem pro-europäischen Briten fällt der Abschied schwer. mehr...
taz.de
Sorgen britischer Unis vor dem Brexit: Johnsons Braindrain
Den Verlust von Wissenschaftlern hat Boris Johnson für seinen Brexit in Kauf genommen. Will er exzellente Forschung, muss er jetzt handeln. mehr...
taz.de
Die Wahrheit: BJs Brexitexit
Bald ist es so weit: Großbritannien kapselt sich von Europa ab! Damit niemand mehr „Brexit“ sagt, soll das Wort „Brexit“ einen Exit erfahren. mehr...
taz.de
Budget-Streit in der EU: Deutschland stellt sich stur
Die EU-Mitgliedstaaten streiten über ein neues Budget. Es geht um nationale Interessen, Klimaschutz, den Brexit – und einen Rabatt. mehr...
taz.de
Der Brexit kommt: Parlament billigt Brexit-Gesetz
Der EU-Austritt Großbritanniens hat eine weitere Hürde genommen. Seit die Konservativen die Mehrheit im Parlament haben, ist das Gerangel vorbei. mehr...
taz.de
Die Wahrheit: Pfeifende Enten zur Adoption
Zum Jahresanfang warten britische Lokalzeitungen traditionell mit besonders abstrusen Meldungen auf. mehr...
taz.de