Werkzeuge
Land ändern:
STERN.DE RSS-Feed Wirtschaft - die neusten Meldungen zum Thema Wirtschaft
STERN.DE RSS-Feed Wirtschaft - die neusten Meldungen zum Thema Wirtschaft
Kosten, Materialmangel, kein Personal: In Deutschland fehlen schätzungsweise 250.000 Fachkräfte im Handwerk. Dadurch steht auch die Energiewende auf dem Spiel
Deutschland leidet unter einem massiven Fachkräftemangel. Zahlreiche Handwerkerstellen bleiben unbesetzt, denn es mangelt an Nachwuchs. Aber das Personal ist nicht das einzige Problem im Handwerk.
stern.de
Preise: Steinmeier für Erleichterungen für Geringverdiener
Sollte Russland kein Gas mehr liefern, wird mit einer Explosion der Preise gerechnet. Zur Abfederung hat die Bundesregierung schon einige Pakete geschnürt. Doch nicht jeder profitiert in gleicher Weise.
stern.de
Haushalt: DGB-Chefin: Etatentwurf «wie der Traum vom Perpetuum mobile»
Christian Lindner will mit seinem Etatentwurf die Schuldenbremse wieder einhalten. Doch das könne so gar nicht funktionieren, kritisiert die DGB-Chefin und wirft dem Finanzminister Realitätsferne vor.
stern.de
Erneuerbare Energien: Deutsche Bahn: Solarzellen in den Gleisen könnten so viel Strom wie fünf Atomkraftwerke erzeugen
Die Deutsche Bahn will klimaneutral werden – unter anderem durch Solarstrom. Dazu wird aktuell getestet, ob Energie durch Solarzellen in den Schienen gewonnen werden kann.
stern.de
Börsen: Ölkonzern Saudi Aramco wertvollstes Unternehmen
Die Zeit der Ölmultis schien abgelaufen, doch seit dem Ukraine-Krieg erleben sie ein Comeback an den Börsen. Die Aktien von Technologie-Konzernen leiden dagegen besonders deutlich.
stern.de
Kultige Plastik-Boxen: Brownie Wise erfand die Tupperware-Party – dann wurde sie vor die Tür gesetzt
Brownie Wise gilt als Erfinderin der Tupper-Party und machte die kleinen Plastik-Boxen zu einer amerikanischen Institution. Doch die Extravaganz und das freche Mundwerk der "Southern Belle" führten zu ihrem Rauswurf.
stern.de
Klima: Zukunft der Wälder: Bundesagrarministerium startet Dialog
Dürre, Stürme, Borkenkäfer: Viele Bäume stehen unter Stress. Dabei sollen die deutschen Wälder auch besser für den Klimawandel gewappnet werden. Dazu soll jetzt ein umfassender Diskussionsprozess anlaufen.
stern.de
Energie: Grüne: Die Reichsten werden etwas abgeben müssen
Die Furcht vor einer Preisexplosion bei Gas ist groß. Um so wichtiger ist es nach Einschätzung der Grünen, dass sich die Gesellschaft nicht spalten lässt. Alle müssten einen angemessenen Preis zahlen.
stern.de
Flut 2021: Allianz: Müssen mit weiteren Flutkatastrophen rechnen
Die Flut des Sommers 2021 war die schwerste Naturkatastrophe in Deutschland seit Menschengedenken. Das macht auch den Versicherern Sorgen.
stern.de
Handwerksmesse in München : Sechsstellige Zahl von Handwerkern gesucht
Erstmals seit 2019 kann die Internationale Handwerksmesse in München wieder stattfinden. Viele Handwerksbetriebe finden sich in einer unschönen Lage: Zu wenig Personal, steigende Kosten, Materialmangel.
stern.de
Gas-Krise: Bundesnetzagentur über ungleiche Gasversorgung
Was passiert, wenn Russland die Gaslieferungen nach Deutschland komplett einstellt? Kann im industriellen Bereich reduziert werden? Der Präsident der Bundesnetzagentur sieht weitreichende Folgen.
stern.de
Gaskrise: Der deutsche Lehman-Moment? Warum eine Uniper-Pleite so gefährlich wäre
Die deutsche Gaskrise spitzt sich zu. Energieriese Uniper ist von der Pleite bedroht und könnte eine Kettenreaktion auslösen. Wie lässt sich das verhindern?
stern.de
27,5 Jahresgehälter auf einen Schlag: Mann bekommt versehentlich 330-faches Gehalt – und setzt sich damit ab
Gelegentliche Versehen bei Überweisungen kommen vor. Ein Arbeiter in Chile hat nun aber eine deutlich höhere Fehlsumme bekommen, als man es gewohnt ist. Und nutzte die Gelegenheit.
stern.de
Verbraucher: Ministerium droht mit Prüfung der Vorkassepraxis bei Flügen
Zuletzt hatten mehrere Airlines Hunderte Flüge in der Hauptreisezeit annulliert. Das Verbraucherschutzministerium hat eine Idee wie Kunden ein niedrigeres finanzielle Risiko hätten.
stern.de
Verbraucher: Experte: Konzertierte Aktion kann Rezession verhindern
Scholz hat im Bundestag angekündigt, er wolle Vertreter von Arbeitnehmern und Arbeitgebern zu einer Konzertierten Aktion zusammenrufen. Das könnte eine drohende Rezession verhindern, so ein Experte.
1 t
stern.de
Luftverkehr: Pilotenstreik bei Fluglinie SAS erneut verschoben
Piloten und Pilotinnen der Airlines SAS wollen vorerst nicht streiken. Die Frist für eine Einigung wurde bis kommende Wochen verlängert.
1 t
stern.de
Tiere: Afrikanische Schweinepest im Emsland nachgewiesen
Die Afrikanische Schweinepest scheint nun auch in Niedersachsen angekommen zu sein. Ein Labor hat nun den Ausbruch in einem Betrieb im Landkreis Emsland bestätigt.
1 t
stern.de
Rat vom Jobcoach: Gutes Gehalt, aber keine Freude an der Arbeit: Soll Herr W. den Job wechseln?
Aufgrund der Corona-Pandemie, der Klimakrise, der wirtschaftlichen Lage und des Ukraine-Kriegs haben viele begonnen, ihren Job und ihre Arbeitsbedingungen gründlich zu hinterfragen. Erfüllt mich die tagtägliche Arbeit? Was brauche ich eigentlich, um effektiv, zielführend und mit Freude arbeiten zu können? Das hat sich auch Herr W. gefragt.
1 t
stern.de
Reise: Ministerium droht mit Prüfung der Vorkassepraxis bei Flügen
Zuletzt hatten mehrere Airlines Hunderte Flüge in der Hauptreisezeit annulliert Das Verbraucherschutzministerium hat eine Idee wie Kunden und Kundinnen ein niedrigeres finanzielle Risiko hätten.
1 t
stern.de
Sommerferien: Gestrichene Flüge, lange Schlangen und fehlendes Personal: Was Sie vor Ihrer Urlaubsreise wissen sollten
In Norddeutschland starten die Sommerferien – und damit auch das Chaos an den Flughäfen. Was tun, wenn die Reise doch schon vor dem Check-In endet? Die wichtigsten Fragen und Antworten.
1 t
stern.de
Festgeldangebote: Rückkehr der Zinsen: So viel gibt es jetzt bei der Bank
Die Ära der Negativzinsen geht zu Ende. Jetzt gewähren die Banken auf Festgeld wieder Zinserträge. Wieviel für Sparer aktuell drin ist – und warum sie vielleicht noch warten sollten.
1 t
stern.de
Bei Gasmangel: Umweltsenator: Hamburg könnte Warmwasser rationieren
Angesichts eines drohenden Lieferstopps von russischem Gas an Europa, arbeitet die Politik bereits an Szenarien um dieses auszugleichen. Für Hamburg wird über Maßnahmen im Zusammenhang mit Warmwasser nachgedacht.
1 t
stern.de
Konsum: Großhändler beklagt Lieferengpässe bei Zigaretten
In den vergangenen Wochen hatten einige Tabakkonzerne Lieferschwierigkeiten. Das hängt unter anderem mit der angespannten Lage auf den Rohstoffmärkten zusammen.
1 t
stern.de
Mobilität: Studie: Neuwagen bleiben knapp und teuer
Billige Neuwagen sind im Moment kaum zu bekommen. Die Hersteller setzen wegen knapper Teile auf Modelle mit hohen Gewinnspannen. Eine Auto-Gruppe ist kaum noch bestellbar.
1 t
stern.de
Autohersteller: Verband: Verbrenner-Aus ab 2035 «extrem ambitioniert»
Dünnes Ladenetz, knappe Rohstoffe, unterschiedliche Weltmärkte - beim Umstieg aufs Elektroauto machen die deutschen Konzerne einen Spagat. Aber jeder anders.
1 t
stern.de
Russische Energielieferungen: Henkel erwägt mehr Homeoffice zum Gassparen
Was kann die deutsche Gesellschaft angesichts drohender Gasknappheit im kommenden Winter tun? Auch bei Henkel macht man sich darüber Gedanken.
1 t
stern.de
Energieversorgung: Steht ein Totalausfall russischer Gaslieferungen bevor?
Mit großer Sorge wird in Deutschland auf die anstehenden Wartungsarbeiten der Pipeline Nord Stream 1 geschaut - und ob nach den Arbeiten wieder Gas fließt. Die Bundesnetzagentur fürchtet einen Totalausfall.
2 t
stern.de
Banken: Commerzbank hat schon fast 7000 Stellen abgebaut
Mit dem Umbau des Konzerns geht es bei der Commerzbank laut Vorstandschef Knof zügig voran. Nach Stellenabbau und Filialschließungen könne es aber auch an einigen Stellen axhon mL «quietschen».
2 t
stern.de
Berlin: Hier entsteht Deutschlands größter Wärmespeicher
Vattenfall baut derzeit Deutschlands größter Wärmespeicher in Berlin. Der Energiekonzern hat angekündigt, bis 2040 klimaneutral sein zu wollen – also in 18 Jahren.
2 t
stern.de
Börse in Frankfurt: Dax startet kraftlos ins zweite Halbjahr
Der Dax ist mit einer moderaten Berg- und Talfahrt in die zweite Jahreshälfte gestartet. Mit einem kleinen Plus von 0,23 Prozent auf 12.813,03 Punkte ging er aus dem Handel, bleibt damit aber weiter angezählt. Seine Wochenbilanz beläuft sich auf minus 2,3 Prozent.
2 t
stern.de