Werkzeuge
Land ändern:
Der Tag im Überblick im RSS-Feed von STERN.DE
Der Tag im Überblick im RSS-Feed von STERN.DE
Armut: Jeder Dritte hat kein Geld für plötzliche Ausgaben
Steigende Preise machen aktuell vielen zu schaffen. Doch bereits im vergangenen Jahr hatte ein erheblicher Teil der Menschen in Deutschland keine Rücklagen, zeigt eine neue Statistik.
stern.de
Auszeichnung: Sächsischer Bibliothekspreis 2022 geht nach Schkeuditz
Die Stadtbibliothek Schkeuditz (Landkreis Nordsachsen) bekommt den mit 10.000 Euro dotierten Sächsischen Bibliothekspreis 2022. Er wird am 1. November verliehen, wie Kulturministerin Barbara Klepsch (CDU) am Mittwoch in Dresden bekanntgab. Damit "werden das herausragende Engagement, die innovativen Ideen, die Beharrlichkeit und die ausgezeichneten Ergebnisse des Teams gewürdigt". Vielfältige Kooperationen, die sich in reger Veranstaltungstätigkeit widerspiegelten, machten die Einrichtung "zu einem Ort des Miteinanders".
stern.de
Tag der Epilepsie: Kinderwunsch mit Epilepsie – wie eine Schwangerschaft ohne Komplikationen verläuft
Angst vor Anfällen, Sorge um die Risiken durch die Medikamente – die Schwangerschaft bringt bei Frauen mit Epilepsie ein paar Besonderheiten  mit sich.
stern.de
Wolfenbüttel: Radfahrer stirbt nach Unfall mit Lastwagen
Ein 63 Jahre alter Radfahrer ist nach einem Unfall mit einem Lastwagen bei Wolfenbüttel gestorben. Der Radfahrer wollte am Dienstag an einer Einmündung die Landesstraße 495 bei Adersheim überqueren, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Dort fuhr ein 47-Jähriger mit seinem Lastwagen und erfasste den 63-Jährigen. Der Radfahrer starb noch am Unfallort, die Straße wurde für mehrere Stunden voll gesperrt. Der Lastwagenfahrer erlitt leichte Verletzungen und kam ins Krankenhaus. Die Unfallursache war zunächst unklar, laut Polizei wurde ein Sachverständiger mit der Klärung beauftragt. Auch ein Notfallseelsorger war vor Ort.
stern.de
Chinesische Videoplattform: "Nazi", "LGBTQ", "Klimakrise": Tiktok verbietet mindestens 20 Wörter und löscht Kommentare
Im Februar 2022 berichtete der NDR erstmals darüber, dass auf Tiktok eine ganze Reihe an Wörtern nicht erlaubt seien. Neue Recherchen zeigen nun über 20 Wörter, die auf der Plattform verboten sind.
stern.de
Blackout-Angst: Powerbox Jackery Explorer 2000 Pro inklusive 200-Watt-Solarpanel im Angebot mit 580 Euro Rabatt
Diese Box speichert eine Menge Strom und bleibt dabei kompakt. Im aktuellen Angebot wird das Markengerät von Jackery richtiggehend günstig.
stern.de
Wirtschaftswachstum: Gemeindetagspräsident: Politik muss Prioritäten setzen
Energiekrise, Corona, Flüchtlinge, Digitalisierung und Klimawandel: Gemeinden, Städte und Landkreise im Südwesten stehen vor vielen Herausforderungen. Beim Kommunalforum des Sparkassenverbandes ging es darum, wie die Politik damit umgeht und was das für Bürger bedeutet.
stern.de
Bremen: Feuer in Entsorgungsbetrieb ausgebrochen
In einem Entsorgungsbetrieb im Industriehafen von Bremen ist am Mittwochmorgen ein Feuer ausgebrochen. In einer technischen Einrichtung der Recyclingfirma hätten gelbe Säcke gebrannt, sagte ein Feuerwehrsprecher. Es habe eine starke Rauchentwicklung gegeben. Mitarbeiter des Betriebs wurden nicht verletzt. Anwohner wurden gebeten, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Diese Warnung konnte dem Sprecher zufolge noch am Vormittag wieder aufgehoben werden. Zu diesem Zeitpunkt waren nur noch Glutnester vorhanden.
stern.de
Social Media: Bericht: Tiktok bei Kommentar-Wortfiltern intransparent
Tiktok ist vor allem bei jungen Leuten populär. Doch die Nutzerinnen und Nutzer können nicht sehen, wie ihr Meinungsaustausch auf der Plattform durch Wortfilter beschränkt wird.
stern.de
Haustarifvertrag: Ärzte-Warnstreik an der Charité hat mit Kundgebung begonnen
Für eine bessere Bezahlung und verträglichere Arbeitsbedingungen sind Ärztinnen und Ärzte der Berliner Charité am Mittwoch in einen Warnstreik getreten. Einige Hundert Teilnehmer versammelten sich nach einem Aufruf der Gewerkschaft Marburger Bund am Morgen nahe dem Bettenhochhaus in Mitte zu einer Kundgebung. Viele der Streikenden trugen weiße Arztkittel und Trillerpfeifen. Sie skandierten: "Nicht mit uns". Auf Plakaten waren Sätze zu lesen wie: "Täglich Leben retten, ohne selbst eins zu haben", "Keine Frau, keine Kinder, nicht mal Zeit für Tinder" und "Come in and burn out". Ein Notdienst sollte nach Gewerkschaftsangaben sichergestellt werden. Die Charité gilt als Europas größte Universitätsklinik.
stern.de
Haustarifvertrag: Ärzte-Warnstreik an der Charité hat mit Kundgebung begonnen
Für eine bessere Bezahlung und verträglichere Arbeitsbedingungen sind Ärztinnen und Ärzte der Berliner Charité am Mittwoch in einen Warnstreik getreten. Einige Hundert Teilnehmer versammelten sich nach einem Aufruf der Gewerkschaft Marburger Bund am Morgen nahe dem Bettenhochhaus in Mitte zu einer Kundgebung. Viele der Streikenden trugen weiße Arztkittel und Trillerpfeifen. Sie skandierten: "Nicht mit uns". Auf Plakaten waren Sätze zu lesen wie: "Täglich Leben retten, ohne selbst eins zu haben", "Keine Frau, keine Kinder, nicht mal Zeit für Tinder" und "Come in and burn out". Ein Notdienst sollte nach Gewerkschaftsangaben sichergestellt werden. Die Charité gilt als Europas größte Universitätsklinik.
stern.de
Handball: Krzikalla nach Coming-out von Reaktionen überwältigt
Die vielen positiven Reaktionen auf sein öffentliches Coming-out haben den schwulen Handball-Profi Lucas Krzikalla überwältigt. Mit ein paar Tausend Likes habe er schon gerechnet, aber, dass "es so durch die Decke geht, darauf konnte man sich nicht vorbereiten", sagte der 28-Jährige der "Leipziger Volkszeitung" (Mittwoch). "Mein handballerisches Vorbild Hans Lindberg, aber auch Stefan Kretzschmar, Silvio Heinevetter und der Queer-Beauftragte der Bundesregierung haben sich gemeldet. Das alles war überwältigend und bestärkt mich, dass ich mich gemeinsam mit Chris zu dem Schritt entschieden habe."
stern.de
Handball: Krzikalla nach Coming-out von Reaktionen überwältigt
Die vielen positiven Reaktionen auf sein öffentliches Coming-out haben den schwulen Handball-Profi Lucas Krzikalla überwältigt. Mit ein paar Tausend Likes habe er schon gerechnet, aber, dass "es so durch die Decke geht, darauf konnte man sich nicht vorbereiten", sagte der 28-Jährige der "Leipziger Volkszeitung" (Mittwoch). "Mein handballerisches Vorbild Hans Lindberg, aber auch Stefan Kretzschmar, Silvio Heinevetter und der Queer-Beauftragte der Bundesregierung haben sich gemeldet. Das alles war überwältigend und bestärkt mich, dass ich mich gemeinsam mit Chris zu dem Schritt entschieden habe."
stern.de
Corona: 27.405 Neuinfektionen in NRW gemeldet: Inzidenz bei 346,7
Das Robert Koch-Institut (RKI) hat die Sieben-Tage-Inzidenz für Corona-Infektionen in Nordrhein-Westfalen am Mittwochmorgen mit 346,7 (bundesweit: 414,0) angegeben. Das geht aus Zahlen hervor, die den Stand des RKI-Dashboards von 5 Uhr wiedergeben.
stern.de
Svante Pääbo: Spezielles Feierritual: Leipziger Medizin-Nobelpreisträger wird von seinen Kollegen in den Teich geworfen
Der Nobelpreis für Medizin geht in diesem Jahr an Svante Pääbo, der seit vielen Jahren in Leipzig forscht. Die Auszeichnung musste der Wissenschaftler mit einem Bad im Teich bezahlen.
stern.de
Mit 83 Jahren : US-Dramatiker Charles Fuller gestorben
Charles Fullers bekanntestes Stück war "A Soldier's Play", das er selbst fürs Kino adaptierte. Der Film wurde für drei Oscars nominiert. Jetzt ist der Dramatiker gestorben.
stern.de
Notfall: Frau nach Clubbesuch getötet: Polizei sucht Fotos
Zur Aufklärung des gewaltsamen Todes einer jungen Frau in Oberbayern sucht die Polizei nach Foto- und Videoaufnahmen aus einem Musikclub. Gefragt sei Material, das von Sonntagabend an im "Eiskeller" in Aschau im Chiemgau oder im Umfeld der Disko gemacht worden sei, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch. Wer Bilder oder Filme habe, könne diese demnächst der Polizei über einen Link im Internet zur Verfügung stellen.
stern.de
Ukraine-Krieg: EU bringt neues Sanktionspaket gegen Russland auf den Weg
Die EU-Staaten haben ein achtes Paket mit Sanktionen gegen Russland auf den Weg gebracht. Wie mehrere Diplomaten der Deutschen Presse-Agentur in Brüssel bestätigten, billigten die ständigen Vertreter der Mitgliedstaaten am Mittwoch unter anderem die rechtlichen Voraussetzungen für einen von den G7-Staaten unterstützten Preisdeckel für Ölimporte aus Russland. Die Einigung muss noch im schriftlichen Verfahren von den Hauptstädten der Mitgliedsstaaten bestätigt werden.
stern.de
Autobiografischer Film: Glitzer, Glamour, DDR - Ein Model im Osten
Die Regisseurin Aelrun Goette wirft mit ihrem neuen Film einen Blick auf die Modewelt der DDR - mit ihren schillernden Gestalten. Damit erzählt die Ostberlinerin auch ihre eigene Geschichte.
stern.de
Barmer: Zentrale Dokumentation eingenommener Medikamente verbessert Versorgung
Gesetzlich Versicherte ab 40 Jahren bekommen in Deutschland innerhalb von zehn Jahren im Schnitt 37 Krankheitsdiagnosen. Ihnen würden 20 unterschiedliche Medikamente verschrieben, teilte die Barmer Krankenkasse am Mittwoch in Berlin unter Berufung auf ihre Versichertendaten mit. Für die durchschnittlich 21 in diesem Zeitraum besuchten Praxen sei es schwierig, den Überblick über alle verschriebenen Medikamente zu behalten, weswegen die Dokumentation digital unterstützt werden solle.
stern.de
Energiekrise: Von der Leyen offen für generellen Gaspreisdeckel
In der EU sprechen sich viele Staaten für eine Deckelung der Gaspreise aus - doch unter anderem Deutschland ist zögerlich. Die EU-Kommission hingegen kann sich mit der Maßnahme anfreunden.
stern.de
Autozulieferer: Vitesco bekommt Großaufträge für Batteriemanagement-Systeme
Der Autozulieferer Vitesco hat mehrere Aufträge für Batteriemanagement-Systeme hereingeholt und stärkt damit sein Orderbuch mit über zwei Milliarden Euro. Kunden der jüngst eingegangenen Bestellungen seien führende Volumen- und Premiumhersteller sowie Start-ups, teilte der SDax-Konzern am Mittwoch in Regensburg mit. Batteriemanagementsysteme bestehen aus Steuergeräten, Sensoren und Software, die eine möglichst effiziente Ausbeute von Elektroauto-Akkus sicherstellen sollen.
stern.de
Putin unterzeichnet Gesetzgebung zur Annexion russischer Gebiete
Der russische Präsident Wladimir Putin hat am Mittwoch die Gesetzgebung zur Annexion von vier ukrainischen Regionen unterzeichnet. In den im russischen Regierungsportal veröffentlichten Dokumenten heißt es, die Regionen Donezk, Luhansk, Cherson und Saporischschja seien "in Übereinstimmung mit der Verfassung der Russischen Föderation in die Russische Föderation aufgenommen" worden.
stern.de
Mané fiebert Klassiker in Dortmund entgegen: "Jeder will dieses Spiel spielen"
Bayern-Neuzugang Sadio Mané fiebert dem Klassiker gegen Borussia Dortmund entgegen und freut sich ganz besonders auf die Gelbe Wand
stern.de
Trendreiseführer: Reisetipp: "Marco Polo" empfiehlt Mannheim für 2023
Mannheim schaffe es sonst selten auf die Reise­Bucket­List, weiß der neue "Marco Polo"-Trendguide für 2023 auch selbst. Doch er hat Gründe, warum er die Stadt fürs kommende Jahr empfiehlt.
stern.de
Gegenklage von Angelina Jolie: Schwere Vorwürfe gegen Brad Pitt
Neuer Tiefpunkt im Rosenkrieg: Angelina Jolie wirft Brad Pitt vor, bei einem Vorfall im Jahr 2016 handgreiflich geworden zu sein.
stern.de
"Unser Traum": Mel C hofft auf komplette Spice-Girls-Reunion
Die britische Sängerin Mel C hofft auf eine Rückkehr von Victoria Beckham zu den Spice Girls. Gemeinsam mit den anderen Mitgliedern versuche sie, Beckham zu überreden.
stern.de
Statistik: Weniger Anbaufläche für Baumobst: Mehr ökologische Erzeugung
Die Anbaufläche für Baumobst ist in Sachsen gesunken. Während in diesem Jahr auf einer Fläche von 3081 Hektar Baumobst angebaut wurde, waren es fünf Jahre zuvor noch 3382 Hektar, wie das Statistische Landesamt am Mittwoch in Kamenz mitteilte. Der Freistaat weise aber nach wie vor die viertgrößte Anbaufläche aller Bundesländer auf. Über die größte Baumobstanbaufläche Deutschlands verfügte Baden-Württemberg mit 17.644 Hektar. Die bedeutendste Baumobstart in Sachsen bleibt der Apfel vor Sauer- und Süßkirschen, Pflaumen sowie Birnen.
stern.de
Flotten-Elektrifizierung: Großauftrag an BYD: Sixt will 100.000 Elektroautos vom chinesischen Hersteller kaufen
Der Autovermieter Sixt will über die kommenden Jahre rund 100.000 Elektroautos des chinesischen Herstellers BYD kaufen. Eine erste Bestellung umfasst mehrere Tausend Fahrzeuge, wie Sixt mitteilte. Weitere Kooperationen zwischen den beiden Unternehmen sollen folgen.
stern.de
Infektion: Münchner Oberbürgermeister positiv auf Corona getestet
Zwei Wiesn-Wochen lang hat Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) durchgehalten - nun hat ihn womöglich auch das Corona-Virus erwischt. Reiter könne wegen eines positiven Schnelltests am Mittwoch nicht an der Vollversammlung des Stadtrats teilnehmen, berichtete die Stadt München. Er habe grippeähnliche Symptome, könne aber von zu Hause aus arbeiten.
stern.de