Werkzeuge
Topthemen - SZ.de
Topthemen - SZ.de
Pressefreiheit in Zentralamerika: So gängelt der Präsident in El Salvador die Medien
El Salvadors junger Präsident Nayib Bukele pflegt sein Rockstar-Image. Die kritische Presse ist ihm dabei allerdings lästig.
sueddeutsche.de
Konfliktregion: Macron, Putin und Trump verurteilen Eskalation in Berg-Karabach
Die drei Staatsoberhäupter fordern dem Kreml zufolge ein Ende der militärischen Gewalt im Konflikt zwischen Armenien und Aserbaidschan sowie die Einhaltung einer Waffenruhe.
sueddeutsche.de
Auslosung zur Champions League: Auf diese Gegner könnten die deutschen Teams treffen
An diesem Abend werden die Gruppen der Champions League ausgelost - mit dabei sind Bayern, Dortmund, Leipzig und Gladbach. Die Lostöpfe im Überblick.
sueddeutsche.de
Start der Handball-Saison: Ein Horrorprogramm, das kaum zu schaffen ist
Der Handball steht vor gewaltigen Monaten: Topspieler können bis Ende Januar auf 40 Pflichtspiele kommen - doch alle Wettbewerbe sollen durchgezogen werden.
sueddeutsche.de
Coronavirus weltweit: Madrid fügt sich Anordnung zur Abriegelung
Die spanische Millionenmetropole wird damit zunächst weitgehend abgeriegelt. Die Regionalregierung will aber vor Gericht ziehen. Die Bundesregierung stuft Belgien als Risikogebiet ein.
sueddeutsche.de
Tiere: Die wunderbare Welt der Nager
Der Zoologe Richard Kraft ist Mäuse-Experte. Warum es auch anderen Tieren und der Natur nützt, wenn der Lebensraum von Nagetieren geschützt wird und welche Maus er besonders faszinierend findet.
sueddeutsche.de
Bericht über Chatgruppen: Auch der Berliner Polizei droht ein Rassismus-Skandal
Mehrere Berliner Polizisten sollen sich in einer Chatgruppe rassistisch geäußert haben. Die Behörde leitet umgehend ein Strafverfahren ein.
sueddeutsche.de
Manipulative Anzeigen: Facebook will Tricksereien am Tag nach der US-Wahl verhindern
Das Netzwerk bereitet sich darauf vor, dass am Morgen nach der Wahl der falsche Gewinner ausgerufen oder die Legitimität der Wahl in Frage gestellt wird. Hintergrund sind auch Äußerungen von US-Präsident Trump.
sueddeutsche.de
Meinung am Mittag: Lübcke-Prozess: Vor lauter Einzeltätern darf man nicht die Netzwerke dahinter übersehen
Der Mitangeklagte im Lübcke-Prozess kommt frei - demokratiefeindliche Gesinnung allein ist nicht strafbar. Und so bleibt auch in diesem Fall als Täter nur ein einsamer Wolf. Wenn er verurteilt wird, darf das nicht der Schlusspunkt sein.
sueddeutsche.de
Aids: Der "Berliner Patient" ist tot
Timothy Brown galt als erster geheilter HIV-Infizierter. Weltweit ist die spektakuläre Therapie bisher nur zweimal geglückt. Nun ist Brown an Leukämie gestorben.
sueddeutsche.de
Überqualifiziert: "Die Barrieren für einen Wechsel werden immer größer"
Wer zu lange in einer unpassenden Position verharrt, wird unter Umständen ausgebremst. Das trifft vor allem Frauen, sagt die Sozialwissenschaftlerin Carola Burkert.
sueddeutsche.de
Konzerte und Corona: "Viele stehen unmittelbar vor dem Bankrott"
Die Münchner Konzertveranstalterin Alexandra Schreyer über die verzweifelte Lage der Kulturbranche, die gedrückte Stimmung beim Publikum und das widersprüchliche Verhalten der bayerischen Politik.
sueddeutsche.de
Julia Görges bei den French Open: Sie ist ihr eigener Boss
Viele Tennisspieler lagern Verantwortung an Trainer oder Betreuer aus. Julia Görges legt viel Wert auf ihre Selbstständigkeit - unter den aktuellen Umständen könnte das ein großer Vorteil sein.
sueddeutsche.de
Brexit-Streit: EU-Kommission startet rechtliche Schritte gegen Großbritannien
Acht Monate nach dem Brexit streiten Brüssel und London offen über ihren mühsam ausgehandelten Austrittsvertrag. Stein des Anstoßes ist das britische Binnenmarktgesetz.
sueddeutsche.de
Modehändler: H&M soll wegen Datenschutzverstößen 35 Millionen Euro zahlen
Der Modehändler will außerdem Filialen schließen - obwohl die Geschäfte zuletzt wieder besser liefen.
sueddeutsche.de
Fußball auf Färöer: "Wenn sie es schaffen, wird das ein nationaler Feiertag"
Erstmals kann mit KÍ Klaksvík ein Verein aus Färöer die Gruppenphase der Europa League erreichen. Was ist da los auf den Inseln? Ein Anruf beim Fußballblogger Kasper Neesgaard.
sueddeutsche.de
Brexit-Streit: EU-Kommission startet rechtliche Schritte gegen London
Im Brexit-Streit leitet die Europäische Union rechtliche Schritte gegen Großbritannien wegen Verletzung des EU-Austrittsvertrags ein. Das kündigt Kommissionspräsidentin von der Leyen an.
sueddeutsche.de
Prozess: Mitangeklagter im Fall Lübcke kommt frei
Dem Gericht zufolge ist Markus H. der Beihilfe zum Mord nicht mehr dringend tatverdächtig. Die Aussagen des Hauptangeklagten und einer Zeugin erscheinen demnach unglaubwürdig.
sueddeutsche.de
Finanzausschuss: "Wirecard schadet Scholz"
Die Vorsitzende des Finanzausschusses im Bundestag Katja Hessel erklärt, wie ein Untersuchungsaussuss Licht ins Dunkel des Wirecard-Skandals bringen kann und was Finanzminister Scholz fürchten muss.
sueddeutsche.de
Lakers in den NBA-Finals: Mit LeBron ist die "Showtime" zurück
Obama schaut zu, Nowitzki auch: In Spiel eins der Finalserie dominiert LA dank einiger Kniffe gegen Miami - die Heat werden mit schweren Verlusten beinahe aus der Halle geprügelt.
sueddeutsche.de
Abtreibungsdrama im Kino: "Die schmerzhaften Momente, über die man nicht spricht"
Die US-amerikanische Regisseurin Eliza Hittman hat mit "Niemals selten manchmal immer" eine sehr unsentimentale Coming-of-Age-Geschichte gedreht. Im Interview erzählt sie, wie ihr Film auf einem Isar-Floß seinen Anfang nahm.
sueddeutsche.de
Coronakrise: Wirt erhält wegen Corona-Ausfall eine Million Euro von Versicherung
Der Wirt des Augustiner-Kellers in München hatte seinen Versicherer verklagt, der für den Ausfall im Lockdown nicht aufkommen wollte. Das Urteil gilt als richtungsweisend.
sueddeutsche.de
Bibiana Steinhaus: Noch einmal "die Erste" sein
Mit dem Supercup beendet Bibiana Steinhaus ihre Karriere als Schiedsrichterin auf dem Platz. In ihrem letzten Spiel gelingt ihr ein weiterer Pionierschritt.
sueddeutsche.de
Trumps Aussage zu "Proud Boys": Gegenwind aus dem eigenen Lager
In der TV-Debatte hatte US-Präsident Trump einer rechten Schlägertruppe mitgeteilt, sie solle sich bereithalten. Jetzt behauptet er, sie nicht zu kennen. Kritik kommt auch von Parteifreunden.
sueddeutsche.de
FC Bayern holt den Supercup: Und jetzt rüber zum Transfermarkt
Dank Joshua Kimmichs Energieleistung gewinnen die Bayern den Supercup gegen Dortmund. Und sind gespannt, ob wirklich noch die drei neuen Spieler kommen, die sich Trainer Flick wünscht.
sueddeutsche.de
Right Livelihood Award: "Alternativer Nobelpreis" geht an vier Demokratieaktivisten
Sie alle vereine, so die Begründung für die Auszeichnung, der "Kampf für Gleichberechtigung, Demokratie, Gerechtigkeit und Freiheit". Eine der Preisträgerinnen sitzt wegen dieses Kampfs gerade im Gefängnis.
sueddeutsche.de
Grimes im Porträt: Freu dich auf die Zukunft
Sie lebt vegan, will ihren ökologischen Fußabdruck möglichst gering halten und glaubt an die positive Wirkung futuristischer Technologien: Was die Musikerin Grimes uns über Natürlichkeit beibringen kann.
sueddeutsche.de
Kreml-Kritiker: Nawalny: Putin steckt hinter Vergiftung
In seinem ersten Interview nach Verlassen der Charité beschuldigt Alexej Nawalny den russischen Präsidenten. Von seinem Weg will er sich nicht abbringen lassen.
sueddeutsche.de
Sondergipfel zu Belarus: Die Möglichkeiten der EU sind bescheiden
Die Union müht sich um Sanktionen gegen den belarussischen Machthaber Lukaschenko. Doch was die richtigen Maßnahmen sind, ist nicht klar, denn man will das Land auch nicht in Richtung Russland treiben.
sueddeutsche.de
Proteste: Nicht mein Antirassismus
Die Debatte über Rassismus in Deutschland wird von einer Elite dominiert und ist geprägt von Wut. Die Probleme aber lassen sich so nicht lösen.
sueddeutsche.de