Werkzeuge
Topthemen - SZ.de
Topthemen - SZ.de
Türkei und Frankreich: Nato-Verbündete auf Kollisionskurs
Das expansive Vorgehen der Türkei im Mittelmeer erzürnt Anrainer und Nato-Partner. Frankreich fordert nach einem Zwischenfall Sanktionen. Im östlichen Mittelmeer steht ein heißer Sommer bevor.
sueddeutsche.de
Physik: Cern-Physiker entdecken neuartiges Teilchen
Die Wissenschaftler haben vermutlich Spuren eines bisher unbekannten Materiezustands entdeckt: ein sogenanntes Tetraquark.
sueddeutsche.de
Tabakwerbeverbot: Späte Einsicht bei der Union
Als letztes EU-Land beschließt Deutschland ein Verbot von Tabak-Außenwerbung. Das ist richtig und wichtig. Dass es so lange nicht passierte, lag an einem Denkfehler in der Unionsfraktion.
sueddeutsche.de
Wirecard: Catch me if you can
Jan Marsalek, Ex-Vorstand von Wirecard, wird weltweit gesucht. Ihn zu schnappen dürfte allerdings länger dauern. Denn der Wirecard-Mann hat Geld, Kontakte - und ist skrupellos genug.
sueddeutsche.de
Corona und Urlaub: Gerammelt voll
Die Deutschen drängt es in den Urlaub: Am Meer, an Seen und an Flüssen ballen sich die Menschenmassen. Aber war da nicht was, Corona und Ansteckungsgefahr? Wie Ferienorte an Nord- und Ostsee mit dem Ansturm umgehen.
sueddeutsche.de
Subunternehmen: Aufregung um plötzliche Kurzarbeit bei Tönnies
Gewerkschafter werfen Subunternehmen des Schlachthofs vor, Mitarbeiter mit fragwürdigen Methoden in Kurzarbeit zu drängen - und zwar "unverzüglich".
sueddeutsche.de
Finanzdienstleister: Wirecard soll seit 2014 betrogen haben
Staatsanwälte gehen davon aus, dass der Konzern schon früh mit falschen Zahlen arbeitete. Aufsichtsbehörden und Prüfer ließen sich demnach ein halbes Jahrzehnt lang täuschen.
sueddeutsche.de
Fleischindustrie: Sozialdemokraten empört über Gabriels Beraterjob
Der frühere SPD-Chef kassierte monatlich 10 000 Euro für eine Tätigkeit beim umstrittenen Fleischkonzern Tönnies. Niedersachsens Ministerpräsident Weil nennt das "befremdlich und peinlich".
sueddeutsche.de
Germanwings-Hinterbliebene: Suche nach dem Systemfehler
Die Angehörigen der Opfer des Germanwings-Absturzes wollten erreichen, dass die Lufthansa Fehler bei der Beurteilung des Kopiloten Andeas Lubitz eingestehen muss. Nun scheiterten sie vor Gericht.
sueddeutsche.de
DFB und Esecon: Zweifel an den Aufklärern
Die Firma Esecon soll für den DFB die Geschäftsbeziehung zum Sportvermarkter Infront untersuchen. Doch ihre Methoden werfen Fragen auf.
sueddeutsche.de
Eintracht Braunschweig: Ein unvorhersehbarer Aufstieg
In der Vorsaison noch fast abgestiegen, gelingt Eintracht Braunschweig nun der Sprung in die zweite Liga. Dem früheren Herzenstrainer Torsten Lieberknecht könnte der Klub damit erneut wehtun.
sueddeutsche.de
Europäische Union: Merkel und von der Leyen präsentieren Pläne für EU-Ratspräsidentschaft
Bei einer Videokonferenz hat die Bundeskanzlerin mit der EU-Kommission das Arbeitsprogramm besprochen. Nun stellt sie die ersten Ergebnisse mit der Kommissionspräsidentin vor. Zum Livestream.
sueddeutsche.de
Sozialpolitik: So funktioniert die Grundrente
Von Januar 2021 an erhalten Bezieher geringer Renten einen Aufschlag aufs Ruhegeld. Manche aber müssen lange warten. Wer von der Grundrente profitiert und was sie kostet.
sueddeutsche.de
Datenleck: Daten von 200 000 deutschen Foodora-Nutzern geleakt
Offenbar bereits 2016 konnten Hacker die Daten von 480 000 Kunden stehlen. Jetzt landeten sie im Netz. Es geht um Namen, Telefonnummern, Adressen und Passwörter.
sueddeutsche.de
Mutmaßlicher Missbrauch: FBI verhaftet Epstein-Vertraute Ghislaine Maxwell
Die Britin steht im Verdacht, dem verstorbenen US-Millionär junge Frauen zugeführt und an ihrem Missbrauch teilgenommen zu haben. Maxwell wurde seit Monaten gesucht.
sueddeutsche.de
Bundesliga-Relegation: Made in Heidenheim
Bei Bremens Relegationsgegner spielt sich viel im Umkreis eines Schnatterer-Schusses ab. Mit den Jahren ist trotzdem alles größer geworden - weil der Klub entgegen einiger Branchen-Mechanismen handelt.
sueddeutsche.de
"Mein Leben in Deutschland": Ich habe das Klatschen vergessen
In seiner Heimat applaudierte unser syrischer Gastautor schon als Kind - so zeigte man seine Loyalität zum Regime. In der Fremde hat er neue Formen der Zustimmung kennengelernt.
sueddeutsche.de
Coronavirus: Zweite Infektionswelle erfasst die Schweiz
Es ist der Preis der Sorglosigkeit. Die Behörden reagieren mit Maskenpflicht und Einreisebeschränkungen. Doch die Rückkehr zu strikten Corona-Regelungen dürfte schwierig werden.
sueddeutsche.de
Post von der Polarstern: Eisbären und Mitternachtssonne
Der Physiker Alexander Schulz ist mit der Mosaic-Expedition auf dem Forschungseisbrecher "Polarstern" unterwegs. In der zweiten Folge seiner SZ-Kolumne erklärt er, warum auch Eisbrecher mal stecken bleiben - und was es dann zu sehen gibt.
sueddeutsche.de
Rentenversicherung: Das lange Warten auf einen Termin
Wer persönlich mit einem Berater der Rentenversicherung sprechen will, muss sich oft viele Wochen gedulden.
sueddeutsche.de
Corona-Design: Trennung dank Hindernissen
So schön kann Abstandhalten sein: Wie Designer die Hygienevorschriften durch stilvolle Kreationen aus Stoff und Pflanzen ansehnlicher machen.
sueddeutsche.de
Spitzengastronomie: "Es muss Feuer in der Küche sein"
Matthias Hahn ist der neue Chef des Münchner "Tantris". Ein Gespräch über die Zukunft des legendären Restaurants, die zeitgemäße Interpretation von Spitzenküche und warum für ihn Klarheit wichtiger ist als Kreativität.
sueddeutsche.de
Trump-Kampagne: "Ohne Sie schaffe ich das nicht, Friend"
Aggressive, automatisierte Spendenwerbung in Amerika nichts Ungewöhnliches. Beim amtierenden US-Präsidenten jedoch gerät alles eine Nummer größer. Ein Erfahrungsbericht.
sueddeutsche.de
Coronavirus in den USA: Masken? Was für Schwächlinge
Das Virus wütet vor allem in Bundesstaaten wie Texas, Florida, Arizona und Kalifornien, denen es mit Lockerungen nach der ersten Welle gar nicht schnell genug gehen konnte. Über die fatalen Folgen der Leichtfertigkeit.
sueddeutsche.de
Reform: Bundestag beschließt Grundrente
Damit kann das Gesetz am Freitag auch vom Bundesrat behandelt werden und bei Zustimmung zum 1. Januar 2021 in Kraft treten.
sueddeutsche.de
Zwischenfall im Mittelmeer: Türkei fordert Entschuldigung Frankreichs
Außenminister Çavuşoğlu wirft Paris vor, über einen Zwischenfall mit einem französischen Kriegsschiff nicht die Wahrheit zu sagen. Frankreich hält einen ersten Untersuchungsbericht der Nato für nicht zufriedenstellend.
sueddeutsche.de
Bundestag: Abgeordnete debattieren über Arbeitsbedingungen in der Fleischindustrie
Die Branche ist während der Corona-Pandemie stark in die Kritik geraten. Verfolgen Sie die Bundestagsdebatte im Livestream.
sueddeutsche.de
Stuttgart: Die verunsicherte Stadt
Seit Hunderte junge Leute randalierend durchs Stuttgarter Zentrum gezogen sind, fragen sich viele: Was ist da eigentlich los? Von Wutbürgern, Spießbürgern und der sogenannten Partyszene.
sueddeutsche.de
Black Cinema in den USA: An den Rand gedrängt
Das schwarze amerikanische Kino thematisiert Rassissmus seit hundert Jahren. Über fast vergessene afroamerikanische Filmemacher und die Frage, warum es noch kein Gegengewicht zu "Vom Winde verweht" gibt.
sueddeutsche.de
Türkei: Erdoğan will soziale Medien scharf kontrollieren
Die Ankündigung kommt, nachdem die Tochter des Staatschefs über Twitter beleidigt wurde.
sueddeutsche.de