Werkzeuge
Change country:
tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD
tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD
Grubenunglück in China: Erste Kumpel nach zwei Wochen gerettet
Zwei Wochen nach dem Grubenunglück in China haben die ersten Überlebenden wieder das Tageslicht erreicht. Noch immer warten Kumpel in 600 Metern Tiefe auf ihre Rettung. Sie berichten von Rauch und Wasser im Schacht.
tagesschau.de
Corona-Medikament: Bund kauft Antikörper-Mittel
Impfstoffe gegen das Coronavirus gibt es inzwischen viele, Medikamente für Erkrankte sind dagegen noch rar. Gesundheitsminister Spahn hat nun 200.000 Dosen eines Mittels gekauft, das auch Ex-US-Präsident Trump geholfen haben soll.
tagesschau.de
Bundesregierung: Sorge vor Störaktionen bei Impfkampagne
Die Bundesregierung befürchtet wohl massive Störaktionen während der Impfkampagne gegen das Coronavirus. Das Innenministerium spricht in einer Antwort auf eine Anfrage der Grünen etwa von möglichen Cyberangriffen.
tagesschau.de
Alibi-Agentur aus Bremen: Lügen als Geschäftsmodell
Das Geschäftsmodell der Bremer Alibi-Agentur ist das Lügen. Sie bietet ihren Kunden ebenso wasserdichte wie erfundene Ausreden - und versichert, alles bewege sich im Rahmen des Gesetzes. Von Anke Plautz.
tagesschau.de
Russland: EU und USA kritisieren Vorgehen gegen Demonstranten
Die USA und die EU haben das Vorgehen der russischen Sicherheitskräfte gegen Demonstranten scharf verurteilt. Der EU-Außenbeauftragte Borrell sprach von einem unangemessenen Einsatz von Gewalt. Bürgerrechtler zählten landesweit mehr als 2600 Festnahmen.
tagesschau.de
Liveblog: +++ Sorge vor Störaktionen bei Impfkampagne +++
Die Bundesregierung befürchtet offenbar massive Störaktionen während der Impfkampagne gegen das Coronavirus. Gesundheitsminister Spahn warnt vor Schuldzuweisungen bei der Aufarbeitung der Pandemie. Alle aktuellen Entwicklungen in unserem Liveblog.
tagesschau.de
Trotz Klimaschutzzielen: China setzt weiter auf Kohle
China inszeniert sich gern als Vorreiter beim Klimaschutz: Das Land will bis 2060 CO2-neutral sein. Dabei werden nach wie vor zwei Drittel des Stroms mit Kohle erzeugt - Tendenz steigend. Von Steffen Wurzel.
tagesschau.de
Ab heute schärfere Kontrollen am Frankfurter Flughafen
Die Bundespolizei am Flughafen Frankfurt intensiviert von heute an die Kontrollen bei Flügen aus Hochrisikogebieten. Überprüft werden vor allem die Einreiseanmeldungen und der Nachweis über einen aktuellen, negativen Corona-Test.
tagesschau.de
Abkommen mit Afghanistan: US-Truppenabzug offenbar ungewiss
Bis April sollen die USA alle Truppen aus Afghanistan abziehen - so ist es im Abkommen mit den Taliban vereinbart. Doch die neue US-Regierung hat Bedenken, ob die Miliz sich auch an ihre Zusagen hält. Von Bernd Musch-Borowska.
tagesschau.de
Bundesliga: Herthas Krise spitzt sich zu
Gegen effektive Bremer kassierte Hertha BSC eine klare 1:4-Heimniederlage und trudelt immer weiter Richtung Abstiegsplätze. Für Trainer Labbadia wird es langsam eng. Er wartet seit vier Spielen auf einen Sieg.
tagesschau.de
Corona-Krise in Deutschland: Mehr Freiheiten für Geimpfte?
Je mehr die Impfkampagne in der Pandemie vorangeht, desto drängender wird die Frage, ob Geimpften wieder alle Grundrechte zustehen. Unklar ist, wie solche Vorteile überhaupt im Alltag umgesetzt werden könnten. Von Kerstin Palzer
tagesschau.de
Handball-WM: Deutschland in der Hauptrunde ausgeschieden
Die deutschen Handballer haben bei der WM keine Chance mehr weiterzukommen. Weil Konkurrent Ungarn gewann, muss das Team von Trainer Gislason enttäuschend früh die Koffer packen.
tagesschau.de
Russland: Zehntausende fordern Freiheit für Nawalny
Trotz Warnungen der Behörden fanden in mehr als 90 russischen Städten Proteste statt. Dabei demonstrierten mehr Menschen als erwartet für die Freilassung des Oppositionellen Nawalny. Mehr als 2000 wurden festgenommen. Von Christina Nagel.
tagesschau.de
374 Flüchtlinge auf "Ocean Viking": Hilferuf nach sicherem Hafen
Binnen 48 Stunden hat das Rettungsschiff "Ocean Viking" fast 400 Flüchtlinge vor Libyens Küste an Bord genommen. Nun sucht die Crew verzweifelt nach einem sicheren Hafen. Das Schiff ist völlig überfüllt.
tagesschau.de
Fußball-Bundesliga: Mainz schlägt Leipzig 3:2
Mainz 05 hat mit einem überraschenden 3:2-Sieg gegen RB Leipzig wichtige Punkte im Abstiegskampf geholt. Für RB bedeutet die Niederlage trotz zweimaliger Führung einen Rückschlag im Titelkampf.
tagesschau.de
Laschet zu Corona-Lockdown: "Öffnungsdiskussion ist falsch"
Im Frühjahr wurde er wegen "Öffnungsdiskussionen" noch von der Kanzlerin getadelt. Nun schlägt Armin Laschet, als neuer CDU-Chef, andere Töne an. Damit geht er auf Konfrontation zu einigen Konservativen, die Corona-Lockerungen gefordert hatten.
tagesschau.de
Schottland: Mit zweitem Referendum zur Unabhängigkeit?
Mitgehangen, mitgefangen: Auch wenn die Mehrheit der Schotten den Brexit nicht wollte, muss der britische Landesteil die Folgen mittragen. Die Nationalisten nutzen das nun als Argument für ein zweites Unabhängigkeitsreferendum.
tagesschau.de
Mehrfacher Kindsmörder: "Maskenmann" an Frankreich ausgeliefert
Deutsche Behörden haben den als "Maskenmann" bekannten Kindsmörder Martin N. an französische Ermittler überstellt. Er soll 2004 in der Bretagne einen Jungen entführt und umgebracht haben.
tagesschau.de
US-Talkmaster und TV-Legende Larry King ist tot
Der legendäre US-amerikanische Talkmaster Larry King ist mit 87 Jahren gestorben. King wurde vor allem mit seiner Show "Larry King Live" bekannt, die von 1985 bis 2010 bei CNN zu sehen war.
tagesschau.de
Russland: Nawalny-Proteste erreichen Moskau
Zehntausende Russen haben landesweit für eine Freilassung des inhaftierten Oppositionellen Nawalny demonstriert. Der Protest in Moskau in noch im vollen Gange. Hunderte Menschen wurden festgenommen, darunter auch Nawalnys Ehefrau.
tagesschau.de
Coronavirus in Russland: Zum Impfen in die Oper
Impfen beim Opernbesuch oder Einkaufen - Russland geht mit seiner Massenimpfung unkonventionelle Wege. Die Impfbereitschaft ist allerdings nicht allzu hoch, der Impfstoff Sputnik V nach wie vor umstritten. Von J. Angerer und K. Kusnezowwa.
tagesschau.de
Experten verwundert über Johnsons Aussage zu Corona-Mutation
Die Corona-Mutation aus Großbritannien verbreitet sich schneller - und ist laut Premier Johnson wohl auch tödlicher. Wissenschaftler mahnen allerdings zur Vorsicht: Für eine genaue Aussage gebe es noch zu wenig Daten.
tagesschau.de
Corona-Impfstoff: Indien produziert auf Hochtouren
Vor Kurzem brannte es beim weltweit größten Impfstoffhersteller in Indien. Die Produktion von Corona-Vakzinen sei aber nicht betroffen, so das Unternehmen. Sie läuft auf Hochtouren - nicht nur für den indischen Markt. Von B. Musch-Borowska.
tagesschau.de
RKI meldet 16.471 Corona-Neuinfektionen
Seit einigen Tagen ist die Tendenz der Neuinfektionszahlen leicht sinkend. Einige Unionspolitiker fordern deshalb ein definitives Ende des Lockdowns Mitte Februar - eine Strategie, vor der das RKI warnt.
tagesschau.de
Ein Jahr nach dem Lockdown: Wuhan - fast so, als wäre nichts gewesen
Als weltweit erster Corona-Hotspot wurde die chinesische Metropole Wuhan vor einem Jahr abgeriegelt. Inzwischen läuft das Leben dort wieder weitgehend normal. Die Sorge vor einer Rückkehr des Virus aber bleibt. Von Ruth Kirchner.
tagesschau.de
Russland: Festnahmen bei Nawalny-Protesten
Bei Protesten für die Freilassung des inhaftierten Kremlkritikers Nawalny in Russland hat es bereits brutale Auseinandersetzungen und Festnahmen gegeben. Nawalnys Anhänger haben für heute in rund 90 russischen Städten zu Demonstrationen aufgerufen.
1 t
tagesschau.de
Wie Startups die Corona-Krise nutzen
Während viele Firmen unter den Corona-Folgen leiden, steigt die Zahl der Startup-Gründungen in Deutschland deutlich an. Oftmals sehen sich Unternehmer zum Wandel gezwungen. Von Joscha Bartlitz.
1 t
tagesschau.de
Nord- und Ostsee: Zeitbomben am Meeresgrund
Gigantische Mengen an Weltkriegsmunition verrotten in Nord- und Ostsee. Sie stoßen Schadstoffe aus - und müssen schnellstens geborgen werden, fordern Wissenschaftler fordern. Von Michael Stocks.
1 t
tagesschau.de
Rückblick auf Mubaraks Sturz: "Brot, Freiheit, Menschenrechte"
Als Korrespondentin erlebte Esther Saoub 2011 in Kairo die Tahrir-Proteste und den Regimewechsel mit. Sie blickt zurück auf Demonstranten-Euphorie, Polizeigewalt und die enttäuschte Hoffnung auf Wandel. Ein Tagebuch.
1 t
tagesschau.de
10 Jahre Revolution in Ägypten: "Schlimmer als je zuvor"
Zehn Jahre nach den Tahrir-Protesten in Ägypten ziehen viele damalige Aktivisten eine bittere Bilanz: Die meisten Ziele wurden nie erreicht, die Regierung greift härter durch denn je. Und doch gibt es Hoffnung. Von D. Hechler.
1 t
tagesschau.de