Werkzeuge
Land ändern:
TOPNEWS - WELT
TOPNEWS - WELT
So deutlich wurde Terzic noch nie
Borussia Dortmunds unnötige Niederlage beim 1. FC Köln wirkt nach. Vor dem Champion League-Spiel beim FC Sevilla hat Dortmunds Coach Edin Terzic den Spielern den freien Tag gestrichen und eine Aussprache angesetzt.
welt.de
Ausfallrisiko auf Rekordniveau – Europa vor der nächsten Finanzkrise?
Die Aktie der schweizerischen Großbank Credit Suisse hat zum Wochenstart zwölf Prozent verloren. Sie ist nur noch ein Schatten ihrer selbst. Es besteht die Gefahr, dass die schwer angeschlagene Bank andere Geldinstitute mit sich reißt – darunter auch deutsche.
welt.de
„Man folterte Weiber und Kinder, ehe man sie mordete“
Während ihres Aufstands gegen die Osmanen belagerten Griechen unter Theodor Kolokotronis im Herbst 1821 Tripolis. Die Disziplinlosigkeit der Guerillakrieger gipfelte in einem Massaker an der Zivilbevölkerung, dem Tausende zum Opfer fielen.
welt.de
Das sind die aufregendsten Rooftop-Bars weltweit
In Frankfurt eröffnet bald Deutschlands höchste Dachterrassenbar. Aber auch anderswo kann man den Blick auf Skyline und Sonnenuntergang genießen. Sieben Höhepunkte auf vier Kontinenten.
welt.de
Eiskalt, winzig, am dunkelsten – Die zehn kuriosesten Dörfer Deutschlands
Mehrere Meter unter dem Meeresspiegel, tausende Sonnenstunden und nur neun Bewohner: Zehn Dörfer in ganz Deutschland halten einen Rekord. Eine Reise zu einigen der außergewöhnlichsten Ortschaften der Republik.
welt.de
„Wenn das deutsche und das russische Volk zusammenhalten, wird Krieg nicht möglich sein“
Vor 75 Jahren tagten rund 300 Autoren in Berlin beim „Ersten Deutschen Schriftstellerkongress“. Der erwies sich als moskautreue „Bratwurstbude“. Bis ein 26 Jahre alter linker jüdischer Amerikaner Klartext sprach. Manche Zitate von damals klingen heute gruselig aktuell.
welt.de
Hilft radikale Ehrlichkeit dabei, authentischer zu werden?
Oft wird es gefordert, doch den meisten fällt schwer, überhaupt zu erklären, was es bedeuten soll: Authentisch sein, wie geht das eigentlich? Eine Psychologin erklärt, wie man es schafft, einfach mehr man selbst zu sein.
welt.de
Umverteilung statt Investitionen – Das macht der Staat mit unserem Geld
Das Institut für Weltwirtschaft hat nachgerechnet: Fast 60 Prozent seiner Mittel verteilt der Bund als Sozialausgaben und immer neue Finanzhilfen um. Die Ausgaben für Forschung und Bildung sind erschreckend gering. Die Forscher haben einen dringenden Rat.
welt.de
Trügerische Erfolge – diese Zahlen zeigen das wahre Problem der Gewerkschaften
Viele Gewerkschaften verhandelten im Sommer bemerkenswerte Tarifabschlüsse – obwohl ihre eigentliche Stärke stetig schwindet. Ökonomen haben dafür eine Erklärung. Derweil verändern sich die Gewerkschaften, und insbesondere eine Gruppe ist immer stärker vertreten.
welt.de
EU-Abgeordnete fordern Manfred Weber auf, rechte Regierung in Rom zu verhindern
Die Wahlkampfhilfe für den italienischen Politiker Silvio Berlusconi hat EVP-Chef Manfred Weber viel Kritik eingebracht. Nun fordern drei deutsche Abgeordnete im Europaparlament, dass europäische Grundwerte nicht für die Macht geopfert werden dürften.
welt.de
„Unterschätztes Problem“ – Leopoldina-Präsident sieht Forschungsbedarf bei Long Covid
Mindestens 17 Millionen Menschen waren einer WHO-Analyse zufolge in den ersten beiden Pandemie-Jahren in Europa von Long-Covid-Symptomen betroffen. Leopoldina-Präsident Gerald Haug fordert jetzt mehr Forschung.
welt.de
„Es gibt keine gute Lösung“, sagt Ökonom Fratzscher bei Maischberger
Bei Maischberger geht es um das Milliarden-Hilfspaket der Bundesregierung. Ökonom Marcel Fratzscher sieht keine gute Lösung in der Energiekrise. Zwei geflüchtete Ukrainerinnen schildern ihre Erlebnisse bei der Flucht aus dem bombardierten Mariupol.
welt.de
Britische Innenministerin hält an hartem Kurs in Asylpolitik fest
Suella Braverman, Großbritanniens Innenministerin, will den harten Asylkurs der Regierung fortführen. Sie werde eine Gesetzesänderung forcieren, die eine Abschiebung von Menschen ermöglichen solle, die nicht über etablierte Flüchtlingsprogramme ins Land gekommen seien.
welt.de
Reiner Haseloff lehnt früheren Kohleausstieg ab
In Nordrhein-Westfalen soll der Kohleausstieg um acht Jahre vorgezogen werden – auf 2030. Für sein Bundesland lehnt Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff das deutlich ab.
welt.de
Streit über Geheimdokumente - Trump schaltet Supreme Court ein
Die juristischen Scherereien um beschlagnahmte Dokumente erreicht eine neue Eskalationsstufe. Nach einer Niederlage vor Gericht wendet sich Ex-Präsident Trump nun an das Oberste Gericht des Landes. Dort konnte er während seiner Amtszeit mehrere Richter ernennen.
welt.de
Exit vom Exit - Warum Elon Musk nun doch Twitter kaufen will
Es ist eine spektakuläre Wende: Der Milliardär wollte die Plattform erst übernehmen, dann nicht mehr – und erneuert nun sein Angebot. Musk hofft wohl, damit einen langen, zähen Rechtsstreit zu vermeiden.
welt.de
„Kaum kompromissbereit“ – der Kanzler lässt die Länder auflaufen
Kurz vor der Niedersachsen-Wahl gelingt es Bund und Ländern nicht, sich auf weitere Schritte in der Krisenbekämpfung zu einigen. Während der Kanzler vom Schulterschluss schwärmt, spricht die Union von einem Abend der verpassten Chancen.
welt.de
Warum Gasspeicher-Füllstände wenig über Deutschlands Energiesicherheit aussagen
Die Bundesregierung verkündet, Deutschlands Gasspeicher seien gut gefüllt. Doch die Sicherheit der Energieversorgung lässt sich damit kaum bemessen: Wohin das Gas fließt, weiß Minister Habeck (Grüne) nicht. Eine seltene Allianz von CSU und Linkspartei fordert einen drastischen Schritt.
welt.de
Kein Konsens bei Verteilung der Entlastungskosten – „Da gibt es noch Diskussionen“
Die Bundesregierung will Verbraucher und Unternehmen mit einem Maßnahmenpaket von 200 Milliarden Euro vor hohen Energiepreisen schützen – über die Verteilung der Kosten haben Bund und Länder noch keinen Konsens erzielt. Man sei jedoch auf „einem sehr konstruktiven Pfad unterwegs“, so Bundeskanzler Scholz.
welt.de
Elon Musk will Twitter nun doch kaufen
Elon Musk will die Übernahme des Online-Dienstes Twitter nun doch vollziehen. Das bestätigte der Tech-Milliardär am Dienstag in einer Pflichtmitteilung an die US-Börsenaufsicht SEC.
welt.de
Warum deutsche Lehrer trotz guter Bezahlung unglücklich sind
Finanziell gehören Lehrer in Deutschland nach einer OECD-Studie zu den Spitzenverdienern. Dennoch gilt der Beruf zunehmend als unattraktiv. Dafür gibt es neben einer gewaltigen Arbeitsbelastung vor allem eine grundlegende Ursache. Wie will die Bundesrepublik entgegensteuern?
welt.de
Neonazi soll Jamaikaner mit Cuttermesser angegriffen haben
Maurice P. gilt als führender Kopf der militanten Berliner Neonazi-Szene. Die Polizei führt ihn als „Gefährder“, der Generalbundesanwalt ermittelt wegen Mitgliedschaft in einem Terror-Netzwerk. In Berlin steht er nun wegen gefährlicher Körperverletzung vor Gericht.
welt.de
„Die Befreiung der Krim ist jetzt wahrscheinlicher als vor dem 24. Februar“
Der US-Milliardär Elon Musk hat einen Friedensplan für die Ukraine getwittert. Darin schlägt er unter anderem vor, die Krim bei Moskau zu belassen. Im Interview antwortet Talina Taschewa, ukrainische Sonderbeauftragte für die Krim. Auch die Deutschen warnt sie vor einer falschen Annahme.
welt.de
Markus Söder ist der beliebteste Politiker Deutschlands
Einer Insa-Umfrage zufolge steht Markus Söder (CSU) an der Spitze der beliebtesten Politiker in Deutschland. In einer Erhebung des „ZDF-Politbarometers“ hatte der CSU-Chef vergangene Woche noch deutlich schwächer abgeschnitten. Nun überholte er Annalena Baerbock (Grüne).
welt.de
Auch zwei sind eine Band
Im Frühjahr verloren Depeche Mode ihren dritten Mann: Ohne Andrew Fletcher stand die größte Stadionband der Welt vor dem Aus. Auf einer Berliner Theaterbühne verrieten Dave Gahan und Martin Gore nun, wie es weitergeht, wie sie mit dem Tod umgehen – und was sie niemals tun werden.
welt.de
Der Streit um die Einführung von Grenzkontrollen
In WELT AM SONNTAG forderte die Bundespolizeigewerkschaft Kontrollen an den deutschen Grenzen, um illegal einreisende Migranten zu stoppen. Im Bundestag gibt es Fürsprecher, aber auch Fraktionen, die ein solches Vorgehen kategorisch ablehnen.
welt.de
Die spukhaften Effekte der Quantenphysik
Der Physik-Nobelpreis geht in diesem Jahr an drei Physiker aus Frankreich, Österreich und den USA. Ihre Experimente hätten den Grundstein für eine neue Ära der Quantentechnologie gelegt, so die Begründung der Königlich-Schwedischen Akademie der Wissenschaften. Was die Arbeit mit unserem Alltag zu tun hat.
welt.de
Die sechs Verfahren gegen Trump – und welches ihm am gefährlichsten wird
Die Vorwürfe gegen den Ex-Präsidenten der USA lauten auf Betrug, Vergewaltigung, Aufruf zur Wahlfälschung und Planung eines Angriffes auf staatliche Institutionen. Ausgerechnet Donald Trumps Gegner und Nachfolger Joe Biden könnte ihn in zwei Fällen begnadigen. Gründe dafür hätte er.
welt.de
Wo der Tag der Deutschen Einheit zum „Tag der deutschen Rechnung“ wird
Ausgerechnet am 3. Oktober hat Polen eine Note auf den Weg nach Berlin gebracht, die die Reparationsforderungen aus dem Zweiten Weltkrieg formal beziffert: 1,3 Billionen Euro soll Deutschland zahlen. Mit Spannung wurde erwartet, wie Annalena Baerbock in Warschau reagieren würde.
welt.de
Plötzlich kritisieren sie Putin – und verfolgen dabei einen Plan
Russland hat Teile der Ukraine annektiert, aber kann die Gebiete militärisch kaum kontrollieren. Sogar treuste Kreml-Unterstützer wie der Kriegsfürst Kadyrow und „Putins Koch“ prangern das öffentlich an. Aber ihre Motive dahinter sind andere als gedacht.
welt.de