Werkzeuge
Land ändern:
SPIEGEL ONLINE - Sport
SPIEGEL ONLINE - Sport
DFB-Pokalfinale 2021 in Berlin wird als Geisterspiel ausgetragen
Das Endspiel des DFB-Pokals am 13. Mai in Berlin wird erneut ohne Fans stattfinden. Ein Antrag auf Zuschauerzulassung sei nicht rechtzeitig möglich, teilte der DFB mit.
spiegel.de
FC Barcelona besiegt Getafe: So einen Titelkampf gab es in Spanien seit Jahren nicht
Die Topteams haben gewonnen, das Titelrennen spitzt sich zu: Gleich vier Mannschaften dürfen in La Liga auf die Meisterschaft hoffen. Solche Spannung kannte der spanische Fußball eigentlich schon gar nicht mehr.
spiegel.de
2. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV verliert beim SV Sandhausen
Verspielt Hamburg schon wieder den Bundesliga-Aufstieg? Soweit ist es noch nicht. Die Niederlage in Sandhausen macht die Lage für den HSV aber komplizierter. Und sie kam auf ungewöhnliche Weise zustande.
spiegel.de
Ilkay Gündogan kritisiert Champions-League-Reform: »Denkt denn niemand an uns Spieler?«
Nein, diesmal geht's nicht um die Super League – sondern um die Reform der Königsklasse, die Anfang der Woche beschlossen wurde. »Können wir bitte auch darüber sprechen?«, fragt Nationalspieler İlkay Gündoğan.
spiegel.de
Kevin-Prince Boateng wird TV-Experte für die ARD
Aktuell steht er beim italienischen Zweitligisten Monza unter Vertrag, im Sommer kommt auf Kevin-Prince Boateng eine ganz andere Aufgabe zu: Er wird zum Expertenteam der Sportschau zählen.
spiegel.de
Fußball-Bundesliga: Herthas Terminplan nach der Quarantäne steht fest
Dass Herthas Restsaison zum Kraftakt wird, steht nun fest: Die DFL hat für die Berliner sechs Partien innerhalb von 20 Tagen angesetzt. Der Klub trifft im Kampf um den Ligaverbleib noch auf viele direkte Konkurrenten.
spiegel.de
Fußball-Bundesliga: Auf Wolke sieben mit Jonas Hector
Super League, Champions-League-Reform, Alleingänge der Großen – zum Glück gab es in dieser Woche noch Jonas Hector. Der Kölner hat mit seiner Erfolgsgeschichte gegen Leipzig die Fußballwoche gerettet.
spiegel.de
Fußball-EM: Bilbao darf wohl kein Gastgeber mehr sein
In Bilbao wird wohl kein EM-Fußball gespielt. Die Uefa habe der Stadt das Gastgeberrecht entzogen, teilte die Regionalregierung mit. In Dublin mehren sich die Zweifel, dass man die geforderten Bedingungen erfüllen kann.
1 t
spiegel.de
DFL entscheidet: Teams der Bundesliga und 2. Liga gehen in Isolation
Für den Saisonendspurt in der 1. und 2. Bundesliga werden die Coronaregeln nochmals verschärft. Ab dem 3. Mai sollen die Teams in eine »Quasi-Quarantäne«, ab dem 12. Mai in Isolation gehen.
1 t
spiegel.de
Super League: Florentino Pérez von Real Madrid hält Projekt nicht für gescheitert
Das von zwölf Fußball-Vereinen geplante Projekt einer Super League hat nur zwei Tage überlebt. Real Madrids Präsident Florentino Pérez will das nicht hinnehmen. Die Gründervereine könnten gar nicht aussteigen.
1 t
spiegel.de
Bundesliga: Borussia Dortmund mit Glück, Werder Bremen verliert Abstiegsduell gegen FSV Mainz 05
Dank eines umstrittenen Elfmeters bleibt der BVB an den Champions-League-Rängen dran. Für Werder Bremen wird die Luft nach der sechsten Niederlage in Folge immer dünner, Mainz stellte einen Klubrekord auf.
2 t
spiegel.de
Frauen-Bundesliga: FC Bayern München gewinnt Spitzenspiel bei Turbine Potsdam
Nach der Niederlage gegen die TSG Hoffenheim mussten die Frauen des FC Bayern München auch bei Turbine Potsdam bis zum Schluss zittern. Anteil am Erfolg hatte ein sehr glücklicher Strafstoßpfiff.
2 t
spiegel.de
Scheitern der Super League: Nur Gewinner
Die Super League ist erst einmal vom Tisch, zu schlecht war der Vorstoß der Topklubs vorbereitet. Besser wird dadurch nichts. Im Gegenteil: Diejenigen, die sich nun als Retter des Fußballs feiern lassen, schaden ihm seit Jahren.
2 t
spiegel.de
FC Schalke 04 steigt aus der Bundesliga ab: Besinnung im Schmerz
Der FC Schalke steigt auch so kläglich aus der Bundesliga ab, weil viele im Verein nur vorgaben, den Klub zu kennen – und so der Markenkern verloren ging. Einige Fans überschritten trotzdem Grenzen.
2 t
spiegel.de
Super League: Andre Agnelli von Juventus hält Projekt für gescheitert
Erst hatten sechs englische Vereine einen Rückzieher gemacht, jetzt sieht auch Juventus-Präsident Andrea Agnelli keine Chance mehr für eine Super League.
2 t
spiegel.de