allgemein
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft
Meng Wanzhou: Huawei-Finanzchefin erleidet Rückschlag vor kanadischem Gericht
Ein kanadisches Gericht sieht die Bedingungen für eine Auslieferung der Huawei-Finanzchefin Meng Wanzhou an die USA erfüllt. Entschieden ist die Überstellung damit jedoch noch nicht.
spiegel.de
Boeing entlässt in Corona-Krise Tausende Mitarbeiter
Die Corona-Pandemie hat den US-Flugzeughersteller Boeing noch tiefer in die Krise getrieben. Nun setzt der US-Konzern sein Sparprogramm mit zahlreichen Entlassungen und freiwilligen Abgängen um.
spiegel.de
Tesla kann Arbeiten in Brandenburg fortsetzen
Fundamentarbeiten, Baugruben, Rohrleitungen: Tesla kann zunächst weiter an der geplanten Fabrik in Brandenburg arbeiten - allerdings auf eigenes Risiko.
spiegel.de
Corona-Krise: Pauschalreisende sollen Gutscheine zurückgeben können
Die EU-Kommission hat Gutscheine zum Ausgleich für abgesagte Pauschalreisen während der Corona-Pandemie abgelehnt. Nun hat die Bundesregierung ein freiwilliges System beschlossen.
spiegel.de
Lufthansa verschiebt Entscheidung über Rettungspaket
Die Lufthansa müsste wohl an Drehkreuzen in Frankfurt und München Start- und Landerechte abgeben - so könnten die Bedingungen der EU für ein staatliches Rettungspaket aussehen. Nun zögert der Konzern.
spiegel.de
Was von der Leyen mit Europa vorhat
EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen hat ihren Corona-Wiederaufbauplan vorgestellt - ein 750 Milliarden Euro schweres Paket. Wer profitiert davon, wer haftet für die Schulden? Die acht wichtigsten Punkte.
spiegel.de
Corona-Krise: Japan bereitet gewaltiges Konjunkturpaket vor
Mit der Aufnahme neuer Schulden will Japan die Folgen der Corona-Pandemie bekämpfen. Das riesige Konjunkturpaket entspreche 40 Prozent der Wirtschaftsleistung des Landes.
spiegel.de
Corona-Krise: DIW-Konjunkturbarometer fällt auf Rekordtief
Die Wirtschaft in Deutschland könnte im laufenden Quartal um mehr als zehn Prozent einbrechen. Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung erwartet trotz der zunehmenden Lockerungen nur eine langsame Erholung.
spiegel.de
BDI-Präsident Kempf stellt Auto-Kaufprämien infrage
Die Autoindustrie wirbt um Kaufprämien für ihre Modelle. Doch sogar der BDI-Präsident ist skeptisch: Die Förderungen sollten zwischen E-Autos und Verbrennern unterscheiden.
spiegel.de
Zahl der Einkommens-Millionäre gestiegen
Sie versteuern durchschnittlich 2,7 Millionen Euro: die Einkommens-Millionäre in Deutschland. Sie werden immer mehr, wie Zahlen für 2016 zeigen. Und die meisten von ihnen leben in Hamburg.
spiegel.de
Corona-Krise: Leopoldina-Forscher fordern Umbau des Gesundheitssystems
Die vierte Studie der Leopoldina zur Coronakrise ist fertig - und sie kritisiert den Staat. Der habe sich zu stark aus der Vorsorge für die Gesundheit der Bürger herausgehalten. Das müsse dringend geändert werden.
spiegel.de
Greenpeace-Studie: Malaysia wird zur deutschen Müllkippe
Plastikabfall aus der Bundesrepublik landet auf illegalen Mülldeponien in Malaysia - und wird dort zum Umweltrisiko. Ein Greenpeace-Report macht nun das Ausmaß deutlich.
spiegel.de
Corona-Krise: Recycling-Industrie leidet unter sinkendem Plastikkonsum
Die Recycling-Industrie leidet unter der sinkenden Plastiknachfrage und dem eingebrochenen Ölpreis. Rufe nach staatlicher Hilfe sehen Umweltschützer kritisch.
spiegel.de
Frauenquote: Deutschland ist Schlusslicht
Deutschland hat die schwächsten Vorgaben in Europa zur Frauenquote, zeigt eine gewerkschaftsnahe Studie. Allerdings gibt es 21 Länder, die gar keine bindenden Vorgaben haben.
spiegel.de
Coronakrise und Handelsstreit zwischen den USA und China: Das Ende von Chimerica
US-Präsident Trump eskaliert den Streit mit China, um vom eigenen Versagen in der Coronakrise abzulenken. Aber es geht nicht nur um seine Wiederwahl: Die Supermächte werden immer mehr zu Gegnern.
spiegel.de
Corona-Ausbruch in den Niederlanden: 54 infizierte Schlachthofmitarbeiter leben in Borken
Der Corona-Ausbruch in einem nahe der niederländischen Grenze gelegenen Schlachthof hat erhebliche Auswirkungen auf den deutschen Landkreis Borken: 54 der 147 positiv getesteten Mitarbeiter der Fleischfabrik leben dort.
1 t
spiegel.de
Ryanair wollte Gerichtsverhandlung wegen Coronavirus aussetzen
Die irische Billigfluglinie Ryanair ist bekannt für kreative Ideen. Einem Gerichtsverfahren in Hamburg wollte sie sich nun mit Verweis auf die Corona-Regeln entziehen. Das ging den Richtern zu weit.
1 t
spiegel.de
Frankreich bringt Autokaufprämien auf den Weg
Deutschland streitet noch über Autokaufprämien. Im Nachbarland Frankreich gibt es nun eine umfassende Unterstützung für die angeschlagene Branche. Insgesamt sollen acht Milliarden Euro fließen.
1 t
spiegel.de
Sechs von zehn EU-Bürgern melden Finanzprobleme
Kurzarbeit, Arbeitslosigkeit, offene Rechnungen: Die Corona-Pandemie bringt viele Europäer laut einer Umfrage in finanzielle Schwierigkeiten. Mit der Reaktion der EU ist die Mehrzahl unzufrieden.
1 t
spiegel.de
Lufthansa-Rettung: Die EU stellt Bedingungen, Angela Merkel hält dagegen
Der Bund will mit Milliarden bei der Lufthansa einsteigen - doch die Wettbewerbshüter in Brüssel haben Bedenken. Wieso schaut EU-Kommissarin Margrethe Vestager ausgerechnet in diesem Fall so genau hin?
1 t
spiegel.de
Corona-Prämie für Firmen bei Übernahme von Azubis 
Hunderttausenden Betrieben geht es schlecht. Um Lehrlingen trotzdem eine Perspektive zu geben, soll eine Prämie an die Firmen fließen, die Azubis von insolventen Firmen übernehmen. Damit soll ein "Corona-Jahrgang" verhindert werden.
1 t
spiegel.de
Macron greift der französischen Autoindustrie unter die Arme
Deutschland streitet noch über Autokaufprämien. Im Nachbarland Frankreich nimmt die Unterstützung der Autobauer bereits konkrete Formen an. Sorgen bereitet vor allem Renault.
1 t
spiegel.de
Chinesischer Casino-König Stanley Ho ist tot
Er gehörte zu den reichsten Geschäftsmännern Asiens, nun ist Casino-Unternehmer Stanley Ho im Alter von 98 Jahren gestorben. Er hinterlässt ein Milliardenvermögen - und 17 Kinder.
1 t
spiegel.de
Krankenstand steigt im März auf Rekordhoch
Zu Beginn der Coronakrise haben sich laut Techniker Krankenkasse so viele Arbeitnehmer krank gemeldet wie seit 20 Jahren nicht. Derweil sinkt aber laut einer NDR-Umfrage die Zahl der Besuche bei Fachärzten.
1 t
spiegel.de
Scheidung: Bundesverfassungsgericht erklärt Ausgleich von Betriebsrenten-Ansprüchen für verfassungsgemäß
Viele Frauen drohen, bei Rentenansprüchen nach einer Scheidung schlecht wegzukommen. Die Aufteilung von Betriebsrenten nach der Trennung sei aber zulässig, entschied jetzt das Verfassungsgericht.
2 t
spiegel.de
Fehmarn-Belt-Tunnel: Streit über Ostsee-Querung nach Dänemark kommt vor Gericht
Der Konflikt über den geplanten Tunnel im Fehmarn Belt spitzt sich zu. Die Dänen wollen loslegen und betonen die Chancen, die das Projekt bietet. Auf deutscher Seite sieht es ganz anders aus.
2 t
spiegel.de
Unionspolitiker wollen Mindestlohn wegen Coronakrise nicht erhöhen - oder gar absenken
Mindestlohn, Arbeitszeiten, Solidaritätszuschlag, Sozialversicherung: Nach den üppigen Hilfspaketen wollen Politiker aus CDU und CSU mit Verweis auf die Corona-Kosten für die Wirtschaft auch strukturell einiges ändern.
2 t
spiegel.de
Wirecard veschiebt erneut Vorlage des Jahresabschlusses 2019
Wirecard hat erneut die Vorlage seiner Konzernbilanz verschoben. Die Wirtschaftsprüfer brauchen für den Abschluss des wegen zweifelhafter Geschäftspraktiken kritisierten Zahlungsdienstleisters noch mal länger.
2 t
spiegel.de
Prostitution in Corona-Zeiten: Verband will Bordelle mit Hygienekonzept wieder öffnen
Mehrere Politiker forderten zum Corona-Schutz ein generelles Prostitutionsverbot. Ein Verband der Sexbranche hält dagegen - und vergleicht sich mit Masseuren, für die es auch eine Perspektive gebe.
2 t
spiegel.de